Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Studentische Projekte

Folgende studentische Projekte werden oder wurden vom Fachgebiet betreut

 

A-Projekte

  • A08 (2016/2017): Raumplanung und Rassismus. Betreuung: Dr. Sandra Huning (SOZ); Beratung: Dr. Wolfgang Scholz (IPS)
  • A03 (2015/2016): Pensionäre unter Palmen: Räumliche Auswirkungen von Ruhesitzmigration im internationalen Vergleich. Betreuung: Dr. Katrin Gliemann; Beratung: Annekatrin Kühn (SOZ)
  • A 06 (2012/2013): Sozialraumanalyse in Schwelm. Betreuung: Dr. Anja Szypulski (SOZ); Beratung: Dr. Katrin Gliemann
  • A 04 (2011/2012): „Darf’s ein bisschen mehr sein? Innerstädtische Einkaufszentren und ihre Auswirkungen auf das Umfeld – das Beispiel ,Thier-Galerie‘, Dortmund. Betreuung: Dr. Katrin Gliemann (FG REL)
  • A 05 (2009/2010): Land in Sicht: Urbaner Gartenbau - ein Vergleich zwischen Industrie und Entwicklungsländern. Betreuung: Dr. Katrin Gliemann (FG REL), Dr. Anne Weber (ISPC); Beratung: Dr.-Ing. Andrea Rüdiger (FG SRP)
  • A 03 (2007/08): Perspektiven für die Platte - Großwohnsiedlungen in Deutschland und Entwicklungsländern. Betreuung: Dr. Katrin Gliemann (FG REL), Beratung: Päivi Kataikko (FG STB)
  • A 07 (2006/07): Umwelt und Tourismus - Bewertung der ökologischen Belange in der kommunalen Planung eines Ferienortes; Betreuung: Mark Fleischhauer (FG RUR), Jan Ferenz (FG RUR); Beratung: Wolfgang Scholz (FG REL)
  • A 02 (2006/07): Warum wir geblieben sind - Motive und Erfahrungen von Bewohnern neuer kernstädtischer Eigenheimgebiete; Betreuung: Katrin Gliemann, Beratung: Angelika Münter (FG RLP)
  • A 01 (2006/07): Gemeinsam haben; Betreuung: Benjamin Davy, Heinz Kobs (FG BBV); Beratung: Eva Dick (FG REL)
  • A02 (2004/05): Perspektiven für ältere Eigenheimsiedlungen; Betreuung: Katrin Gliemann, Volker Kreibich, Beratung: Uli Kraus (WfA NRW)
  • A03 (2002/03): Die neue Philharmonie - eine Chance für die Dortmunder City; Betreuung: Gerd Held, Beratung: Michael Frehn (VPL), Claudia Kraemer
  • • A05 (1999/00): Generationswechsel und Nachverdichtung - Umbau einer Einfamilien-Haus-Siedlung in Dortmund; Betreuung: Gerd Held, Beratung: Wolfgang Würstlin (VES)
  • A13 (1997/98): Bahnhofserneuerung in Dortmund; Betreuung: Gerd Held, Beratung: Klaus Spiekermann (IRPUD)

 

F-Projekte

  • F03 (2016/2017): Zwischen-Räume. Neue Wohnformen für Flüchtlinge. Betreuung: Dr. Katrin Gliemann (IPS), Beratung: Dr. Anja Szypulski (SOZ)
  • F04 (2016/2017): Climate Change mitigation and adaptation projects on local level. Betreuung: Dr. Wolfgang Scholz (IPS), Beratung: Prof. Dr. Stefan Greiving (IRPUD)
  • F 02 (2014/2015): Development impact of infrastructure projects in medium-sized cities in the Philippines. Betreuer: Ariana Fürst, Berater: Teresa Sprague
  • F 07 (2014/2015): The nexus of urban development and mobility in developing countries – case study, Dar es Salaam, Tanzania. Betreuer: Dr. Wolfgang Scholz, Prof. Dr. Sabine Baumgart
  • F 04 (2013/2014): Städtische Resilienz und Anpassung an den Klimawandel - Einzelansicht. Betreuung: Ariana Fürst (IPS), Beratung: Johannes Lückenkötter (ISPC)
  • F 06 (2012/2013): Migration and urban governance in the Philippines. Betreuung: Dr. Eva Dick (REL),  Sara Caimi (ISPC) Beratung: Dr. Thorsten Heitkamp (EPK)
  • F 04 (2010/2011): Noch was zum Punkt Verschiedenes? Diversity Management in der Raumplanung. Betreuung: Dr. Katrin Gliemann (FG REL)
  • F11 (2009/2010): Combining Livelihood Needs and Biodiversity Conservation. The Case of Kakamega District (Kenya) Betreuung: Dr. Katrin Bäumer (REL), Beratung: Dr. Karin Gaesing (REL)
  • F 07 (2009/2010): Vernetzung von lokaler und regionaler Entwicklungsplanung für eine nachhaltige Ressourcennutzung - Beispiel Kakamega District/Kenia. Betreuung: Dr. rer. pol. Karin Geasing, Dr. rer. pol. Katrin Weiß. Beratung: Dr. Ute Rietdorf
  • F 05 (2008/09) Transnationale Soziale Räume ghanaischer Migranten in Deutschland; Supervisor: Dr. Katrin Gliemann (FG REL), Beratung: Dr. Eva Dick (FG REL)
  • F 11 (2007/2008): Participatory Forest Management and the Improvement of Rural Livelihoods in East Africa. The Case Study of the Bale Mountains, Ethiopia and the Transferability to the Kakamega Forest, Kenya. Betreuung: Alexandra Hill, Katrin Bäumer, Beratung: Karin Gaesing, Christian Lindner
  • F10 (2006/07): The impact of trunk infrastructure on urban growth in Dar Es Salaam, Tanzania; Betreuung: Timo Basteck, Tanja Hühner, Beratung: Wolfgang Scholz
  • F04 (2005/06):  The Integration of Barrios in Caracas, Venezuela. Betreuung: Alonso Ayala, Eva Dick (REL)
  • F10 (2004/05):  Sanfter Tourismus im Norden Schottlands; Betreuung: Alexandra Hill, Betreuung: Claudia Kraemer, Christian Lindner (IRPUD)
  • F08 (2004/05): Planning in fragmented cities - Durban, South Africa; Supervisor: Petra Lütke (SRP), Beratung: Wolfgang Scholz
  • F02 (2003/04):  Aysén bricht auf. Perspektiven für den Anfang der Welt. Nachhaltiger Tourismus im Süden Chiles; Betreuung: Claudia Kraemer, Volker Kreibich, Beratung: Jörn Birkmann (LÖK)
  • F03 (2001/02): Informelle Siedlungsentwicklung Sansibar/Tansania; Supervisor: Wolfgang Scholz, Volker Kreibich, Beratung: Ute Middelmann (FHP)
  • F04 (2000/01): Die 24-Stunden-Stadt der Zukunft; Supervisor: Gerd Held, Beratung: Michael Frehn (VPL)
  • F03 (2000/01): Developing new low cost housing areas in the Republic of South Africa by Public-Private-Partnerships; Betreuung: Günter Kroes, Ute Middelmann (FHP), Beratung: Wolfgang Scholz

 

Master Projekte

  • M01 (2015/2016): Rapid Urbanisation in Muscat/Oman. Betreuung: Dr Wolfgang Scholz, Mais Al-Jafari (STB)
  • M 03 (2007/08): Urban villages in China - Informelles Siedlungswachstum in den Großstädten Chinas. Betreuung: Nora Sausmikat (FG REL), Tanja Hühner (FG VES)