Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Sub navigation

  • Publications+

Main content

Dr. Katrin Bäumer

Publications

  • Bäumer, Katrin; Jacob, Dana (2012): History and outcomes of the German-Iraqi partnership for planning education. Forthcoming
  • Bäumer, Katrin; Gaesing, Karin (2012): Bale Mountains in Ethiopia and Kakamega Forest in Kenya: Similarities in Protecting Tropical Rainforests. Forthcoming.
  • Bäumer, Katrin, Tawil, Maram (2012): Planning through Intercultural Dialogue – New Perspectives for Planning Education in the Arab World. Forthcoming.
  • Bäumer, Katrin (2011): Intensivierung von raumplanerischen Kontakten: Deutsch-irakische Hochschule in Planung. In: mobilogisch 05/2011. Berlin.
  • Bäumer, Katrin (2010): Fakultät Raumplanung exportiert Studiengang. In: RaumPlanung 150. Dortmund.
  • Bäumer, Katrin (2010): Madaba: a livable city for inhabitants and tourists. In: Reicher, C., Bäumer, Katrin, Tawil, M.; Shaheen, L.; Jacob, D. (Hrsg) (2010): Embracing the past, enhancing the future. Planning spaces through intercultural dialogue. Dortmund.
  • Reicher, C., Bäumer, Katrin, Tawil, M.; Shaheen, L.; Jacob, D. (Hrsg) (2010): Embracing the past, enhancing the future. Planning spaces through intercultural dialogue. Dortmund.
  • Weiß, Katrin (2009): Neue Förderstrategien für den ländlichen Raum – mehr Fördereffizienz durch regionale Wettbewerbe? In: Planerin 02. Berlin.
  • Hill, Alexandra; Weiß, Katrin (Hrsg.) (2009): Spatial Planning with Obstacles. 40 years of Spatial Planning in Crisis Regions and Developing countries. Blaue Reihe 133. Dortmund.
  • Weiß, Katrin (2009): Spatial Planning for ERgions in Growing Economies. The SPRING-Master Programme – a success story. In: Hill, Alexandra; Weiß, Katrin (Hrsg.) (2009): Spatial Planning with Obstacles. 40 years of Spatial Planning in Crisis Regions and Developing countries. Blaue Reihe 133. Dortmund.
  • Weiß, Katrin; Schmidt-Kallert, Einhard (2009): Lernen in einem weltweiten Netzwerk – der Masterstudiengang SPRING wird 25, unizet
  • Weiß, Katrin (2009) Immer noch einzigartig: der Studiengang SPRING In: RaumPlanung 144/146. Dortmund.
  • Weiß, Katrin (2008): die Bewertung des Regionen Aktiv-Ansatzes aus ökonomischer Sicht. In: Böcher, M.; Krott, M.; Tränkner, S. (Hrsg.) (2008): Regional Governance und integrierte regionale Entwicklung. Wiesbaden.
  • Weiß, Katrin (2007): Der Mehrwert des regionalen Wettbewerbsansatzes gegenüber dem herkömmlichen Förderansatz – das Beispiel Regionen Aktiv. Dissertationsschrift TU Dortmund. Dortmund.
  • Brocks, Silke; Weiß, Katrin (2005):Neue Steuerungsansätze in der Regionalentwicklung – Auswirkungen von Regionalwettbewerben auf die Nicht-Gewinnerregionen. In: Ecovast Schriftenreihe, Heft 6. Witzenhausen.
  • Hill, Alexandra; Weiß, Katrin (2004): Partnerschaft für Wiederaufbau und Entwicklung im Nord-Irak. In: RaumPlanung 117. Dortmund.
  • Brocks, Silke; Weiß, Katrin (2004): Das Instrument des Wettbewerbs als Impulsgeber für die regionale Zusammenarbeit. Ergebnisse der Evaluation des Wettbewerbs „Regionen Aktiv“ hinsichtlich seiner Wirkungen auf die nicht als Modellvorhaben geförderten Regionen. In: Berichte über Landwirtschaft. Band 82 (1). Münster.
  • Kroës, Günter; Lückenkötter, Johannes; Weiß, Katrin (2004): Regionale Partnerschaften – vom Zweckbündnis zum Entwicklungsmotor. In: Agrarsoziale Gesellschaft, Band 5. Göttingen.
  • Brocks, Silke; Weiß, Katrin (2002): Das Instrument des Wettbewerbs als Impulsgeber für regionale Zusammenarbeit. Evaluation des Wettbewerbs „Regionen Aktiv“ hinsichtlich seiner Wirkungen auf die nicht als Modellvorhaben geförderten Regionen. Dortmund.