Universität Dortmund
Fakultät Raumplanung
Institut für Raumplanung
IRPUD Banner Grafik
IRPUD Banner Foto

Aktuell

08.05.2014 FOKO: Schrumpfende Städte in Europa – Verbreitung und Verarbeitung einer planerischen Provokation

Prof. Dr. Thorsten Wiechmann

Fachgebiet Raumordnung und Planungstheorie, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund

"Livelihood Strategies of Multi-Locational Households in the People`s Republic of China" von Einhard Schmidt-Kallert und Peter Franke ist jüngst als Band 61 in der Reihe 'Dortmund International Planning Series' erschienen.

Die Stipendiatin Natalie Riedel hat ihr Promotionsvorhaben erfolgreich abgeschlossen. Das Stipendium war vom IRPUD im Kontext des Forschungsnetzwerks „Wohnen und Stadt“ vergebenen worden.

Die NRW.BANK schreibt den NRW.BANK.Preis „Wohnen und Stadt" aus, um herausragende Studienabschlussarbeiten in diesen Themenfeld zu würdigen. Der Preis dient der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und kann an Graduierte...

 

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv.