Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: Start > 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Team

 Natalie Riedel

Dipl.-Ing. Natalie Riedel - Research Associates

GBIII, R 102
Tel: +49 (0)231 755 8024

Email: natalie.riedel(at)tu-dortmund.de

Fields of work:

  • Urban health in social epidemiological, urban sociological, and urban planning research
  • Environmental justice and urban governance
  • Research network ‘Wohnen und Stadt‘ [urban housing], a cooperation between the Institute of Spatial Plannning and the NRW.BANK


PhD thesis: “Sleep disturbances in the city: Socio-spatial disparities and their implications for urban health and society” (working title)

The research is conducted through a research fellowship granted by the Institute of Spatial Planning (IRPUD) in context of the research network ‘Wohnen und Stadt’.


Publications:

  • Riedel, Natalie; Fuks, Kateryna; Hoffmann, Barbara; Weyers, Simone; Siegrist, Johannes; Erbel, Raimund; Viehmann, Anja; Stang, Andreas; Scheiner, Johannes; Dragano, Nico 2012: Insomnia and urban neighbourhood contexts - are associations modified by individual social characteristics and change of residence? Results from a population-based study usingresidential histories. In: BMC Public Health.2012, 12:810. (http://www.biomedcentral.com/1471-2458/12/810)
  • Riedel, Natalie; Rüdiger, Andrea 2012: Planungsstrategische Möglichkeiten einer umwelt- und gesundheitsgerechten Planung in der Stadt – Thesen für eine Environmentally Just and Healthy Urban Governance. In: Bolte, G., Bunge, Ch., Hornberg, C., Köckler, H., Mielck, A (Hrsg.) 2012: Umweltgerechtigkeit. Chancengleichheit bei Umwelt und Gesundheit: Konzepte, Datenlage und Handlungsperspektiven. Verlag Hans Huber: Bern. 245-254
  • Rüdiger, Andrea; Riedel, Natalie 2012: Umwelt- und Gesundheitsbezogene Chancengleichheit durch räumliche Planung in der Stadt. In: Bolte, G., Bunge, Ch., Hornberg, C., Köckler, H., Mielck, A (Hrsg.) 2012. Umweltgerechtigkeit. Chancengleichheit bei Umwelt und Gesundheit: Konzepte, Datenlage und Handlungsperspektiven. Verlag Hans Huber: Bern. 231-243
  • Riedel, Natalie; Hoffmann, Barbara; Fuks, Kateryna; Jöckel, Karl-Heinz; Dragano, Nico 2011: Health inequalities in the city: assessing the concurrence of social and environmental risks in the Ruhr Area. In: UMID 2/2011, Special Issue II Environmental Justice: 85-90. http://www.umweltbundesamt.de/umid/archiv/umid0211-e.pdf
  • Riedel, Natalie 2009: Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung. Planerische Aktivität(en) im Stadtteil. In: PLANERIN 03/09: 43-44
  • Riedel, Natalie 2008: Krankheitsprävention oder Gesundheitsförderung durch Stadtteilerneuerung – beispielhaft dargestellt am Arbeitsfeld Umweltbeeinflusste Gesundheitsbelastungen. Diplomarbeit an der Fakultät Raumplanung im Jahr 2008