Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: Start > 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

FOKO

19.05.2011

Projekte ohne Förderung? Ansätze zur Sicherung nachhaltiger Strukturen in der Quartiersentwicklung

Prof. Dr. Simon Güntner Professor für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburg

Nachdem in den 1990er Jahren europaweit eine Welle an stadtpolitischen Initiativen zu beobachten war, scheint die Euphorie inzwischen deutlich nachgelassen zu haben. Viele Programme wurden deutlich reduziert oder eingestellt. Die radikalen Kürzungen des Bund-Länder-Programms „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die Soziale Stadt“ fügen sich in diesen Trend. Die Kommunen stehen nun vor der Frage, wie sie ohne nennenswerte Fördermittel die angestoßenen Projekte und Netzwerke aufrechterhalten können. Anhand aktueller Beispiele aus verschiedenen Städten werden diese Strategien vorgestellt und diskutiert.

Das Plakat zu der Veranstaltung finden Sie hier.