Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: Start > 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

FOKO

24.01.2013

FOKO kompakt: Soziale Absicherung des Wohnens

Dieses FOKO findet in Kooperation mit dem Mieterverein Dortmund und Umgebung e. V., dem Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie und dem Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (InWIS), Bochum statt.

Dr. Christian von Malottki
Institut Wohnen und Umwelt GmbH, Darmstadt
Energetische Gebäudesanierung und niedrige Einkommen – Möglichkeiten zur Reaktion im Transferleistungssystem
Die Energiewende erfordert im Gebäudebereich auch vorgezogene Sanierungen, die bei einer vollen Umlage auf die Miete zu einer mehr als warmmietenneutralen Belastung von Mietern führen können. Das Transferleistungssystem in Form von Wohngeld und Kosten der Unterkunft (KDU) ist hierfür aktuell nicht ausgelegt. Insbesondere die Angemessenheitsgrenzen der KDU setzen eher kontraproduktive Anreize zum
Umzug in unsanierte Bestände. Der Vortrag diskutiert verschiedene Ansätze zur Auflösung der Fehlanreize.

Der Vortrag von Bernhard Faller zur sozialen Wohnungspoltik wachsender Großstädte muss leider ausfallen!

Das Plakat zu der Veranstaltung finden Sie hier.