Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: Start > 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Nachhaltige Raumentwicklung

Nachhaltigkeitsindikatoren (1998)

Das Fachgebiet Landschaftsökologie und Landschaftsplanung bearbeitet im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Wesfalen eine Machbarkeitsstudie zum Thema 'Nachhaltigkeitsindikatoren als Planungs- und Steuerungsinstrumente'. Ziel der Studie ist es, Eckdaten für Nachhaltigkeitsindikatoren auf kommunaler Ebene, insbesondere für räumliche Planungsfragen auf der Ebene des Flächennutzungsplans, zu entwickeln. Untersuchungsgegenstand sind Systeme von Nachhaltigkeitsindikatoren, die nach der Umweltkonferenz in Rio de Janeiro von staatlichen und supranationalen Behörden sowie im Rahmen von Lokale-Agenda-Aktivitäten von kommunalen Behörden entwickelt wurden. Das 'Driving-Force-Response'-Modell der Vereinten Nationen sowie der Entwurf eines 'alternativen Indikatorensystems' des Forums für Umwelt und Entwicklung sind zwei der dabei zu betrachtenden Ansätze. Die Untersuchung soll Hinweise und methodische Eckpunkte für lokale Nachaltigkeitsindikatoren geben und Anforderungen an ein System kommunaler Nachhaltigkeitsindikatoren ableiten.

Ansprechpartner: Lothar Finke

Weitere Projekte dieses Forschungsfeldes: