Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

16. October 2012

Forschungs- und Doktorandenkolloquium in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen

 

Wir möchten Sie auf ein Forschungs- und Doktorandenkolloquium aufmerksam machen, welches in diesem Semester von den Fakultäten Raumplanung und Architektur- und Bauingenieuerwesen durchgeführt wird.

Das Kolloquium findet immer mittwochs von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt. Start ist der 24. Oktober 2012 im GB III, Raum 517.


Programm:

24.10.
Ken Gildner: Städtebauliche Denkmalpflege im Spannungsfeld der Städtebauförderung

07.11.
N.N.

21.11.
Frank Schulz: Stadtgestalt im Stadtumbau

05.12.
Silke Haps: Das Zentralheiligtum des Iupiter Dolichenus. Überlegungen zum Ausbau der antiken Landschaft Kommagene im 1. 3. Jh. n. Chr. Aus der Bauforschung im Grabungsprojekt der Forschungsstelle Asia Minor der WWU Münster auf dem Dülük Baba Tepesi bei Doliche (Südost-Türkei)

09.01.
Christina May: Szenografie der Wildnis. Architektur in zoologischen Parkanlagen des 20. Jahrhunderts

23.01.
Birge Kahl: "Vom Nützlichen durchs Wahre zum Schönen". Hermann Muthesius' Entwurfsmethode am Beispiel des Landhausbaus

06.02.
Sara Gouda: Environmental approach to Cultural Heritage, adaption of future forces Alexandra Apfelbaum: Bruno Lambart: Vom konservativen Stil der Stuttgarter Schule zu neuen Impulsen in Nordrhein-Westfalen.

20.02.
Christine Beese: Marcello Piacentini (edilizia cittadina)

Für den 07. November 2012 ist es noch möglich ein Thema vorzustellen. Bei Interesse und sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an Lars Niemann (STB).

Wir freuen uns sehr über eine rege Teilnahme.

(Von: ssch)