Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Dipl.-Ing. Vilim Brezina

Dipl.- Ing. Vilim Brezina
GB III, Raum 218
Telefon: 0231/755-2462
weitere Informationen...

E-Mail: master.rp@tu-dortmund.de (Studienfachberatung M.Sc.)
E-Mail: vilim.brezina@tu-dortmund.de
Sprechstunde: Termine per Mail oder Telefon vereinbaren

Aufgabenfelder

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Studienfachberatung M.Sc. Raumplanung

Forschung & Lehre

 

Forschungsinteressen

  • Gemeinschaftliche Stadtentwicklung
  • Raumbezogene Allmendegüter
  • Planungstheorie, Planungspraxis und Planungsrecht
  • Sharing Economy
  • Wohnungsmarktpolitik
  • Quantitative Raumanalysen

Mitgliedschaften

  • die Urbanisten e.V.
  • Junges Forum der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL)
  • AESOP YA (Young Academics)

Lehre

  • Betreuung von Vertiefungsentwürfen
  • Betreuung von Abschlussarbeiten B.Sc./M.Sc. (Themenvorschläge)
  • Betreuung/Beratung von Studienprojekten

Lehrveranstaltungen

  • WiSe & SoSe 2016/17: A13 - Der Mythos vom Raum — Wahrnehmung, Klischee und Propaganda über das Andere (Betreuung) mit Mark Schmitt
  • WiSe & SoSe 2016/17: A01 - Wie zufrieden sind wir mit unseren öffentlichen Räumen? — Eine Performanzanalyse räumlicher Planung (Beratung) mit Prof. Dr. Benjamin Davy
  • SoSe 2016: M09 - Crowdfunding (Beratung) mit Prof. Dr. Karsten Zimmermann
  • WiSe & SoSe 2015/16: A05 - Die Macht der Möglichkeitsräume — Lückenfüller oder strategisches Instrument (Beratung) mit Dr. Anja Szypulski

Abschlussarbeiten

  • Hauke, Tino 2017 (M.Sc.): Das AusBauHaus: Wenn Mieter zu Wohnungssanierern werden
    Betreuung mit Dr. Anja Szypulski

  • Dalloo, Avan 2016 (B.Sc.): Stadtbildplan als Instrument der Qualitätssicherung - Das Beispiel Altstadt Dorsten
    Betreuung mit Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher
  • Lehnen, Marina 2016 (B.Sc.): Die Beudeutung von Gastronomie in der städtischen Lebensqualität von Studierenden - Am Beispiel der Stadt Mülheim a.d.R.
    Betreuung mit M.A. Annekatrin Kühn

Veröffentlichungen & Vorträge

 

Veröffentlichungen

2016

Impulsgeber für eine andere Stadtentwicklung In: Bericht zur Stadtentwicklung 2015/2016. Gemeinsame Initiative im Stadtquartier – Pioniere, Partner, Projekte, MBWSV NRW Download (PDF)

2015

Masterstudium an der Fakultät Raumplanung in Plannerin 6_15, Seite 41-45 mit Christian Lamker

2014

Initiating collective neighbourhood development: How to turn sceptics into actors of urban change? In: Catalyse - Research & Action Workshop "Shaking Hans" - Download (PDF)

2008

Raumplanung und Allmendegüter. Zum planerischen Umgang mit endlichen Ressourcen in gemeinschaftlicher Verfügung. In: Raumplanung 141, S. 293-297 (mit Jan Bunse, Yvonne Johannsen, Simon Lins, Felix Ross, Viola Schulze Dieckhoff)

 

Vorträge & Workshops

Inception HSP - Zwischen Notwendigkeit und Möglichkeit. Inputvortrag und Moderation auf der Seismic-Konferenz der Urbanisten am 21.04.2016, Dortmund Mehr Infos

Von Schrottimmobilien zu Möglichkeitsräumen - Strategien zur Sanierung und Neunutzung vernachlässigter Wohnimmobilien. Organisation und Co-Moderation des Workshops, 20.01.2015, Dortmund Mehr Infos

Horizontale Stadtentwicklung – Partizipation ist tot, es lebe die Gemeinschaft. Vortrag bei "Die Grüne Stadt der Zukunft" - Stadtentwicklungspoltischer Kongress von Bündnis 90/Die GRÜNEN im Landtag NRW, 14.03.2014, Düsseldorf

Let’s think of community when we talk about participation. Vortrag im Rahmen des Catalyse Workshop “Shaking Hans”, 22.10.2013, Essen

leb los! Leertandsparty und Dialog. Organisation und Moderation des Dialogs zur Leerstandssituation in Dortmund, 06.12.2013, Dortmund Mehr Infos

Der Leerstandsmelder als Instrument zur Früherkennung von Schrottimmobilien? Vortrag auf dem Dialogforum des Informationskreis für Raumplanung e.V. Schrottimmobilien retten, 01.03.2012, Schwerte a. d. Ruhr