Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Jahrgangsbestenpreis der TU Dortmund

Das Rektorat der TU Dortmund zeichnet jährlich die Jahrgangsbesten aller Fakultäten aus. Der Jahrgangsbestenpreis wird jährlich auf der Akademischen Jahresfeier der TU Dortmund verliehen. Stifter des Preises ist die Gesellschaft der Freunde der Universität Dortmund.

Die Fakultät gratuliert folgenden Jahrgangsbesten:

  • 2016/17

    Herr M.Sc. Marcus Beck. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Grün- und Freiraumversorgung im Ruhrgebiet"
  • 2015/16

    Herr B.Sc. Benno Schroeder. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Wirkungsanalyse des Stadtumbaus in der Lüner Innenstadt bezüglich des Einzelhandels"
  • 2014/15

    Frau M.Sc. Jacqueline Müller. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Bedarfsgerechte Gestaltung sozialer Daseinvorsorge in ländlichen Regionen mit Bevölkerungsrückgang – Möglichkeiten zur Implementierung des Konzeptes „Multiple Häuser“ am Beispiel der Stadt Bad Laasphe"
  • 2013/14

    Herr M.Sc. Jakob Kopec. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Identifikation und Analyse der Veränderungen der Anbauflächen im Einzugsgebiet des Dong Nai River, Vietnam"
  • 2012/13

    Herr Dipl.-Ing. Bernd Droste. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Entwicklung einer GIS-gestützten Methode zur Bewertung der Infrastrukturversorgung bei der Ausweisung von Allgemeinen Siedlungsbereichen in der Planungsregion Düsseldorf"
  • 2011/12

    Frau Dipl.-Ing. Carola Ebert (geb. Düvel). Der Titel der Abschlussarbeit lautet "The Role of Waterfront Development in Urban Regeneration -
    The Case of Central Osaka"
  • 2010/2011

    Herr Dipl.-Ing. Björn Vetter. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "CO2-Emissionen im Personenfernverkehr"
  • 2009/2010

    Frau Dipl.-Ing. Annika Tebbe. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Regionalplanerische Steuerungsansätze für den Ausbau erneuerbarer Energien – Betrachtung der Regionen Hannover und Nordschwarzwald "
  • 2008/2009

    Herrn Dipl.-Ing. Felix Blasch. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Alternativen zur Stadtbahn. Auswahl und städtebauliche Integration von Transportsystemen zwischen BUs und Bahn am Beispiel der Stadt Regensburg"
  • 2007/2008

    Frau Dipl.-Ing. Julia Hampe. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Spielraum Innenstadtquartier. Vernetzung und Gestaltung von
    Spielflächen im öffentlichen Raum"
  • 2006/2007

    Herr Dipl.-Ing. Lukas Fiegen. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Zwischen Wald und Wasser, Städtebauliche Bausteine für Hattingens Stadtprofil"
  • 2005/2006

    Frau Dipl.-Ing. Johanna Schoppengerd. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Moscheebauten in Deutschland: Rahmenbedingungen und
    Strategien für kommunales Handeln"
  • 2004/2005

    Frau Dipl.-Ing. Regina Witter. Der Titel der Abschlussarbeit lautet "Konzepte für den öffentlichen Personennahverkehr in El Alto, Bolovien"