Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Wissensnacht Ruhr 2014

Die 1. Wissensnacht Ruhr feiert mit 8.000 Besuchern ihre erfolgreiche Premiere. Von Kamp-Lintfort bis Dortmund besuchten interessierte die Hörsäle, Laboratorien und Vortragssäle der verschiedenen Veranstaltungsorte. Vor allem jugendliche und junge Familien habe das „Abenteuer Klima“ am 2. Oktober erreicht, so der Regionalverband Ruhr (RVR).

Der RVR veranstaltete die regionale Entdeckungstour im Rahmen der Auftaktwoche der klimametropole Ruhr 2022. Das Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung präsentierte im Rahmen der Wissensnacht Ruhr Ausschnitte aus der Ausstellung „Schichten einer Region“ sowie weitere Exponate aus Lehre und Forschung. Passend zum  Schwerpunkt „Abenteuer Klima“ präsentierte das Fachgebiet aktuelle Arbeiten aus der Forschung zum Thema: „Energiewende im Ruhrgebiet“ und „Gartenstadt der Zukunft“. Am Dortmunder Portalort, dem Dortmunder U, sind während der 1. WissensNacht Ruhr mehr als 1.000 interessierte Besucher zu Gast gewesen.

Der RVR möchte mit der WissensNacht Ruhr „zusammen mit [...] engagierten Partnern die noch junge Forschungslandschaft der Metropole Ruhr“ präsentieren (RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel). Alles in allem ein gelungener Start in ein sehr interessantes Projekt.

Weitere Infos und Impressionen: www.wissensnacht.ruhr

Bildercopyright: Daniel Bläser