Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

DFG-Forschergruppe "Lokale Generierung handlungsrelevanten Wissens in der lokalen Klimapolitik"

In der interdisziplinären Forschergruppe wird aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage nachgegangen, warum sich Städte für bestimmte Strategien und Maßnahmen des Klimaschutzes und der Klimaanpassung entscheiden und wie diese begründet werden. Es kooperieren Wissenschaftler aus den Bereichen Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Bauingenieurwesen und Stadtplanung.

Die einzelnen Teilprojekte beschäftigen sich mit den folgenden Inhalten:

  • Städtewettbewerb, Städtenetze und lokales Politiklernen im Klimawandel
  • Lokale Strategien zum Klimaschutz und Klimaanpassung in Flächenmanagement und Immobilienwirtschaft
  • Städtische Verkehrsplanung und Verkehrsmanagement
  • Lokale Formierung handlungsrelevanten Wissens im europäischen Kontext
  • Verwaltungsalltag: Generierung von Wissen in der Planungs- und Umweltverwaltung

Das Teilprojekt "Verwaltungsalltag: Generierung von Wissen in der Planungs- und Umweltverwaltung" wird von Prof. Dr. Karsten Zimmermann (Fachgebiet Europäische Planungskulturen) und Prof. Julian Wékel (TU Darmstadt) geleitet, Meike Weber bearbeitet das Projekt am Fachgebiet Europäische Planungskulturen. In dem Projekt soll gezeigt werden, welche Routinen der Problemverarbeitung sich in den Verwaltungen der drei Städte Stuttgart, München und Frankfurt am Main entwickelt haben. Zudem soll aufgezeigt werden, welche Wissensstrategien in den Kommunalverwaltungen gewählt werden, um Unsicherheit zu minimieren und innovative Praktiken auf den Weg zu bringen. Das Projekt untersucht auch, ob und wie der organisatorische Aufbau der gesamten Verwaltung, die den Ämtern zugeordneten Aufgabenbündel sowie Organisationsveränderungen die Generierung von handlungsrelevantem Wissen in der Planung beeinflussen. Die Fallstudienarbeit verläuft entlang einzelner räumlich und zeitlich eingegrenzter Planungsepisoden (Städtebaulicher Vertrag, Klimaprogramm, Stadtentwicklungskonzept, Entwicklungsmaßnahme).

Weitere Informationen finden sie hier.

 

Kontakt: epk.rp@tu-dortmund.de

 

 


http://www.stadtforschung.tu-darmstadt.de/eigenlogik/dfg_forschungsgruppe__wissen_/dfg_forschungsgruppe.de.jsp