Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Patricia Feiertag

Patricia Feiertag ist seit dem 1. April 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Europäische Planungskulturen und wird das Team in Forschung und Lehre unterstützen. Forschungsschwerpunkt wird der Vergleich von Planung und Politikberatung in verschiedenen Ländern Europas sein.

Patricia Feiertag hat Raumplanung an der Universität Dortmund und KTH Stockholm studiert. Seither hat sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HCU Hamburg (Fachgebiet Stadtplanung und Regionalentwicklung, Prof. Knieling) und der Bergischen Universität Wuppertal (Fachgebiet Ökonomie des Planens und Bauens, Prof. Spars) an diversen Drittmittelforschungsprojekten in den Themenbereichen Stadtentwicklung und Wohnen mitgearbeitet, u.a. BMBF-Megacities „Urban Agriculture (UA) as an Integrative Factor of Climate-Optimised Urban Development, Casablanca“ und BMBF-Refina „Nachfrageorientiertes Nutzungszyklusmanagement – ein neues Instrument für die Flächen sparende und kosteneffiziente Entwicklung von Wohnquartieren“.

Kontakt: Patricia Feiertag