Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Auslandsstudium im Rahmen des EU-Programmes ERASMUS+

In dem jährlichen Treffen der Erasmus-Koordinatoren der TU Dortmund Anfang Februar dieses Jahres wurden die unterschiedlichen Aspekte und Aktivitäten der Fakultäten innerhalb der TU Dortmund besprochen und gemeinsam nach Wegen und Möglichkeiten gesucht, das Auslandssemester für die Studierenden attraktiver zu gestalten und Verbesserungen durchzuführen.

Nach der Feststellung des Referat Internationales der TU Dortmund ist die Fakultät Raumplanung die aktivste ERASMUS-Fakultät an der TU Dortmund. Der Grund hierfür ist, dass sowohl in Bezug auf die Anzahl der Studierenden von der Fakultät Raumplanung, die ein Auslandssemester in einem EU-Land realisieren (Outgoings) als auch die Anzahl der Studierenden, die von den EU-Partner-Universitäten ein Semester in der Fakultät Raumplanung absolvieren (Incomings) konnte die Fakultät Raumplanung den ersten Platz für sich verbuchen.


Kontakt: Dr. Mehdi Vazifedoost, (Fakultätskoordinator)

Präsentation