Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Forschungskolloquium (FOKO) Sommersemester 2014

Das Forschungskolloquium (FOKO) informiert über neue Forschungsarbeiten an der Fakultät Raumplanung und ist ein Forum für Gastreferentinnen und -referenten. Es soll auf aktuelle Forschungsfelder hinweisen, Verknüpfungen zwischen Forschungsprojekten deutlich machen und Perspektiven der Weiterentwicklung der Raumplanung als Wissenschaft aufzeigen. Angesprochen sind Studierende sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fakultät Raumplanung und anderer Fachbereiche sowie Interessierte aus der regionalen Praxis.

Die Termine finden donnerstags von 14:15 bis 15:45 Uhr in Raum 214, GBIII statt.


08.05.2014– „Schrumpfende Städte in Europa – Verbreitung und Verarbeitung einer planerischen Provokation“, Prof. Dr. Thorsten Wiechmann (Fachgebiet Raumordnung und Planungstheorie, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund)


05.06.2014 – „Wenn Akademiker Topfschlagen spielen: Netzwerk-Governance und die Förderlogik von Drittmittelprojekten“, Prof. Dr. Susanne Frank und Dipl.-Geograph Till Rosemann (Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund)


03.07.2014 – „Strategien für eine gesundheitsfördernde Stadtentwicklung – Integration des Setting-Ansatzes der Gesundheitsförderung in Instrumente der Stadtplanung“, Dipl.-Geograph Raphael Sieber (Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund)


Kontakt: Nadine Mägdefrau