Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

„HAVANA14“ – Studentischer Workshop im März 2014 in Havanna, Kuba

Als Fortsetzung zu den in den Jahren 2008-2012 durchgeführten Veranstaltungen in Kubas Hauptstadt Havanna wurde auch im Wintersemester 2013/14 eine Exkursion, verbunden mit einem internationalen, interdisziplinären Studierendenworkshop, durchgeführt. Zusammen mit den Studierenden und Lehrenden der FH Aachen und der Universidad Havana CUJAE wurden Lösungsansätze zur städtebaulichen Qualifizierung im Stadtteil Centro gesucht.

In fünf Gruppen erarbeiteten die Studierenden Vorschläge, die anschließend für die interessierte Öffentlichkeit präsentiert wurden. Die Ideen, die in Havanna entstanden sind, werden im Sommersemester 2014 in den jeweiligen Universitäten zu städtebaulichen Entwürfen, Bachelor- oder Masterarbeiten weiterentwickelt.


Die erfolgreiche Zusammenarbeit der TU Dortmund und der Universität in Havanna wird auch zukünftig fortgesetzt. Die ersten Vereinbarungen für gemeinsame Aktivitäten (Konferenzen, Workshops, u.a.) ab 2015 sind bereits getroffen und der Vertrag für weitere Kooperation ist in der Vorbereitung. Eine gemeinsame Publikation „Finding Havana“, die einen Teil der bisherigen Aktivitäten zusammen fasst, wird am Ende des Jahres 2014 beim asso-Verlag erscheinen.


Kontakt: FG Städtebau und Bauleitplanung