Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Seminar über komplexitätsbezogene Forschungsmethoden

Am 29. September konnten wir an unserer Fakultät Herrn Prof. Dr. Lasse Gerrits von der Universität Bamberg willkommen heißen.

In einem Seminar über komplexitätsbezogene Forschungsmethoden wurden Studierende und Vertreter des Mittelbaus in die grundlegenden Prinzipien der „Komplexität“, der „Event-Analyse“ und verschiedener Methoden, wie der „Event-Sequenzanalyse“ oder der „Qualitativen Unterscheidungsanalyse“, eingeführt.

Das Seminar ist als Video verfügbar und sehr zu empfehlen (http://epc.tu-dortmund.de/).

Das Fachgebiet Europäische Planungskulturen begrüßt die Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Lasse Gerrits und die Unterstützung durch die Universität Bamberg und freut sich auf zukünftige, gemeinsame Projekte.

Kontakt: Fachgebiet Europäische Planungskulturen