Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Neue Universitätskooperation mit der RMIT University (Melbourne)

Im September hat die TU Dortmund eine Kooperationsvereinbarung (Student Exchange Agreement) abgeschlossen, mit der zukünftig Studierende an der jeweils anderen Universität für ein oder zwei Semester studieren können.

Die Kooperation ist auf Initiative aus der Fakultät Raumplanung und der School of Global Urban and Social Studies sowie dem Centre for Urban Research der RMIT University zustande gekommen und steht allen Studierenden offen. Die erste Bewerbungsfrist für Studierende der TU Dortmund endete am 30. Oktober. Weitere Informationen und Termine werden im Referat Internationales zentral bereitgehalten.

Bei dem Besuch einer Exkursionsgruppe aus Australien an der Fakultät Raumplanung wurde beidseitig der Wunsch nach weiterer intensiver Kooperation in den Bereichen Stadt- und Raumplanung, strategischer Planung, Nachhaltigkeit und Klimawandel bekräftigt. Interesse besteht über den Studierendenaustausch hinaus in der Zusammenarbeit in Forschung und bei Promotionsvorhaben.

Kontakt: Prof. Dr. Thorsten Wiechmann, Dr. Christian Lamker

Foto: Dr. Christian Lamker