Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Dr. Christian Hundt

Dr. Christian Hundt vertritt im laufenden Sommersemester 2014 (gemeinsam mit Dr. Gérard Hutter, der die Vertretung bereits seit dem Wintersemester 2013/14 inne hat) die Professur für das Fachgebiet "Volkswirtschaftslehre, insbes. Stadt- und Regionalökonomie" an der Fakultät Raumplanung.

Herr Hundt studierte Geographie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Köln sowie an der Fernuniversität Hagen. Von 2006 bis 2011 war als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich "Wirtschaftsgeographie" an der Leibniz Universität Hannover beschäftigt, wo er u.a. seine Dissertationsschrift zum Thema ‚Zur Erklärung von Gründungsaktivitäten – Eine Mehrebenenanalyse aus individueller, regionaler und nationaler Perspektive‘ verfasste.

Seit 2011 arbeitet Herr Hundt als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Stadt- und Regionalökonomie an der Ruhr-Universität Bochum. Seinen aktuellen Forschungsschwerpunkt bilden Fragen zur regionalökonomischen Resilienz.