Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Reise in den Iran und Teilnahme an der Konferenz nachhaltige Stadtplanung

Auf Einladung der iranischen Universität DHEI in der Stadt Isfahan im Iran haben Prof. Dr. Dietwald Gruehn, Dr. Mehdi Vazifedoost und Prof. Dr. Bernd Benikowski (Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm) an einer Konferenz für die nachhaltige Stadtentwicklung teilgenommen und jeweils eigene Vorträge abgehalten.

Darüber hinaus haben sie den Studierenden vor Ort Workshops angeboten, um im Rahmen der Fallbeispiele aktueller Themen der Raumplanung in Deutschland zu diskutieren, die für die Stadtplanung im Iran von besonderer Bedeutung sind, wie zum Beispiel Verbesserung der Luft- und Wohnqualität in der Stadt sowie die organisatorischen Vorgänge der Stadtplanung.

Über die Konferenz hinaus wurden Gespräche mit der Universität in Isfahan  durchgeführt, um die Zusammenarbeit künftig zu intensivieren, in der die DAAD-Vertretung in Teheran seine Unterstützung ausgesprochen hat. Derzeit wird ein F-Projekt für die historische Stadtmitte von Isfahan, die als Weltkulturerbe gilt, mit den deutschen und iranischen Studierenden realisiert. Eine Exkursion wird Ende Februar/Anfang März stattfinden.

Kontakt: Dr. Mehdi Vazifedoost