Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

AFOOT-Planspiele in der Metropolregion Bremen/Oldenburg

Das Fachgebiet für Stadt- und Regionalplanung (SRP) führte im Rahmen des Forschungsprojekts AFOOT gemeinsam mit dem Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP) der Uni Bremen in der Metropolregion Bremen/Oldenburg drei Planspiele durch.

In je einer Klein-, Mittel- und Großstadt bildeten Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung, aus dem Gesundheitssektor, Senioren- und Behindertenbeiräte und Bewohnerinnen und Bewohner eine fiktive Arbeitsgruppe, die damit beauftragt war ein reales Quartier oder einen Ortsteil hinsichtlich der Förderung von Radfahren und Zufußgehen im Alter zu untersuchen. Ziel der Planspiele war es, die Anwendbarkeit einer im Projekt entwickelten Arbeitshilfe zur bewegungsfördernden und alternsgerechten Kommunalentwicklung zu testen und Ansätze einer gesundheitsfördernden Kommunalentwicklung zu erproben.

Die Planspiele wurden durch eine teilnehmende Beobachtung begleitet und werden hinsichtlich der Bezugnahme auf Gesundheit und Mobilität im Alter und der Interaktion der Akteure vertiefend ausgewertet. Die im Rahmen der Planspiele getestete Arbeitshilfe soll nach einer abschließenden Überarbeitung im Januar 2018 veröffentlicht werden.

Kontakt: Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung