Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

UVP-Summerschool

Ende August fand die UVP-Summerschool 2017 in Kooperation der UVP-Gesellschaft mit dem Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung an der TU Dortmund statt.

Der Fokus lag auf „Anforderungen an die Umweltprüfung, Inhalte und aktuelle Entwicklungen im städtebaulichen Kontext“. Ein erster Block widmete sich den Grundlagen „UVP Kompakt“. Der zweite Block „UVP im Kontext des Strukturwandels im Ruhrgebiet“ war mit einer Exkursion zum Abwasserkanal Emscher, der Fernwärmeschiene Rhein-Ruhr und der Betuwelinie verbunden. Im Weiteren wurde in Gruppenarbeit eine Projektwerkstatt am Projektbeispiel durchgeführt. Die bundesweit angereisten 15 Teilnehmer und Teilnehmerinnen kamen aus unterschiedlichen Disziplinen und Tätigkeitsfeldern und hoben in der abschließenden Evaluierung die Verknüpfung von theoretischen Bezügen mit Praxisanwendung positiv hervor. Die UVP-Summerschool findet alle zwei Jahre statt.

Kontakt: Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung