Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Artikel

Artikelfoto

Neu bei STB: Nina Hangebruch

Nina Hangebruch verstärkt ab Oktober Anke Schmidt in der Koordination des NRW-Fortschrittskollegs "Energieeffizienz im Quartier" am Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung.

Sie wechselte nach langjähriger Tätigkeit in der Stadt- und Quartiersentwicklung auf kommunaler Ebene und in einem Planungsbüro sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HCU Hamburg 2016 an die Fakultät Raumplanung. Hier ist sie bereits am Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung beschäftigt.

KontaktNina Hangebruch