Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Termine

Lebenswerte Stadtregion 2033

Raumplanung
26.01.2018

Place
TU Dortmund | Campus Süd | Rudolf-Chaudoire-Pavillion | Baroper-Str. 297 | 44227 Dortmund

Lebenswerte Stadtregion 2033

Welche Qualitäten erwarten wir für die Zukunft in den urban und suburban geprägten Städten und Quartieren in Stadtregionen? Welche Rolle spielen angesichts von Strategien zur Innenentwicklung gesundheitsfördernde Wohn- und Arbeitsbedingungen sowie öffentliche Räume als Ressource für eine divergierende Stadtgesellschaft? Welche raumbezogenen Instrumente können zur Sicherung und Entwicklung von Qualitäten
der gebauten und freiräumlichen Umwelt beitragen?

Diese Fragen werden im Rahmen des Kolloquiums Lebenswerte Stadtregion 2033 diskutiert.

 

Programm

10.00 Begrüßung | Prof. Dr. Karsten Zimmermann | TU Dortmund
10.15 Lebenswerte Stadtregion - Blicke zurück und nach vorn | Prof. Dr. Sabine Baumgart | TU Dortmund
10:45 Perspektiven auf eine lebenswerte Stadtregion
10.45 Public Space in fragmented cities | Prof. Ali Madanipour (PhD) | Newcastle University
11.15 Community well-being as a challenge | Prof. Cecilia Wong (PhD) | University of Manchester Moderation: Prof. Dr. Stefan Siedentop | TU Dortmund und Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS)
12.00 Mittagspause
13.00 Landschaft, Körper, Geschlecht: Nachdenken über Northumberlandia |
Prof. Dr. Susanne Frank | TU Dortmund
13.30 Planungsqualität in der Raumplanung - Konzeption, Bewertung und Strategien zur Umsetzung |
Prof. Dr. Gernot Stöglehner | Universität für Bodenkultur Wien Moderation: Prof. Dr. Christian Holz-Rau | TU Dortmund
14.00 Kaffeepause
14.30 Podiumsdiskussion: Stadtregionale Lebensqualitäten 2033 - Aufgaben für die räumliche Planung
Prof. Dr. Ingrid Breckner | Hafencity Universität Hamburg: Stadtgesellschaft stärken
kommentiert von Dr. Nadine Appelhans | TU Dortmund, Postdoc
Prof. Dr. Claudia Hornberg | Universität Bielefeld: Stadtgesundheit fördern
kommentiert von Lars Sievers | TU Dortmund, Student
Martin Tönnes | Regionalverband Ruhr (RVR): In der Stadtregion planen
kommentiert von Ricarda Koch | TU Dortmund, Studentin
Prof. Dr. Rainer Danielzyk | Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) und Leibniz Universität Hannover: Transdisziplinarität gestalten
kommentiert von Dr. Christian Lamker | TU Dortmund, Postdoc
Moderation: Dr. Andrea Rüdiger | TU Dortmund
16.00 Verabschiedung | Prof. Dr. Sabine Baumgart | TU Dortmund

Anschließend lädt Sabine Baumgart zum kulinarischen Ausklang ihrer Tätigkeit als Leiterin des Fachgebiets Stadt- und Regionalplanung an der TU Dortmund ein.