Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Termine

BUMP! Nachhaltige Mobilitätskonzepte - Einladung zur internationalen Tagung am 20. November 2014 in Dortmund

Forschung
20.11.2014
08:45 13:30

Place
Internationales Begegnungszentrum (IBZ) | TU Dortmund | Emil-Figge-Str. 59 | 44227 Dortmund

Im Rahmen des von der Europäischen Kommission unter dem Intelligent Energy Europe Programm geförderten Projekts „BUMP – Förderung städtischer Mobilitätspläne“ (www.bump-mobility.eu) lädt das Institut für Raumplanung zu einer Tagung zum Thema „Innovative Ansätze zur Stärkung des Radverkehrs, ÖPNV und der energieeffizienten Mobilität“ am 20. November 2014 nach Dortmund ein. Die Veranstaltung wird durchgeführt im Rahmen des Projekts BUMP - Boosting Urban Mobility Plans, gefördert durch das Intelligent Energy Europe Programme der Europäischen Kommission. Die Themen im Einzelnen lauten: 

  • Stärkung des Fahrradverkehrs in Mittelstädten
  • Organisationsformen für einen effektiven ÖPNV in Mittelstädten
  • Kommunale Strategien für eine energieeffiziente städtische Mobilität

Die halbtägige Veranstaltung richtet sich an Vertreter aus Städten und Gemeinden, aber auch an Büros und Wissenschaftler, die sich bereits mit der Erarbeitung nachhaltiger Mobilitätspläne befasst haben oder sich über Möglichkeiten und Grenzen nachhaltiger Mobilitätskonzepte informieren und austauschen möchten. Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Englisch, eine Simultanübersetzung ist vorgesehen.

Die Tagung ist als Fortbildungsveranstaltung nach der Fort- und Weiterbildungsordnung der Architektenkammer NRW anerkannt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Informationen zum Programm und Veranstaltungsort sowie Anmeldeinformationen erhalten Sie online unter http://www.bump-mobility.eu/de/mlw-dortmund.aspx .

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte beim Institut für Raumplanung (IRPUD), Technische Universität Dortmund, E-Mail: irpud.rp@tu-dortmund.de, Telefon: +49 (0)231 755 2291.