Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Anmeldung zu teilnahmebeschränkten Lehrveranstaltungen

Für teilnahmebeschränkte Seminare und Übungen im Bachelor- und  Masterstudiengang Raumplanung führt die Fakultät eine einheitliche Veranstaltungsanmeldung statt. 

Dieses Verfahren wird genutzt für die Anmeldung zur Teilnahme an

  • Seminaren und Übungen im Bachelorstudiengang Raumplanung in den Modulen 11 und 23
  • dem Städtebaulichen Entwurf III in Modul 5
  • alle Seminare und Übungen im Masterstudiengang Raumplanung

Zusätzlich findet über dieses Portal die Bedarfsabfrage zu den Modulen F-Projekt (B.Sc.) und M-Projekt/M-Entwurf (M.Sc.) statt. Die Anmeldung gilt auch für Studierende aus Diplom oder M.Sc. Raumplanung, die Veranstaltungen dieser Module freiwillig oder als Auflage (Angleichstudium) belegen möchten.

Hinweis: Das Modul 11 (Übungsmodul) ist ein Wahlpflichtmodul. Alternativ kann das Modul 5 (Städtebaulicher Entwurf III) belegt werden.

Vorlesungen, Vorlesungsseminare und Vorlesungsübungen können ohne Anmeldung besucht werden! Sofern es zu einer Vorlesung mehrere Übungsgruppen gibt, regeln die jeweilige Lehrenden die Verteilung aller Studierenden auf die Übungsgruppen.

Die Anmeldung zu Seminaren und Übungen für die o.g. Module des Bachelorstudiengangs findet immer zum Ende der Vorlesungszeit des vorhergehenden Semesters statt. Die Anmeldung zu Seminaren und Übungen im Masterstudiengang findet zu Beginn jedes Semesters statt. Alle Fristen werden per E-Mail und über die Fakultätshomepage angekündigt.

Alle Veranstaltungen mit Terminen und Beschreibungen finden Sie im universitätsweiten Portal Studium, Lehre, Forschung (LSF).

Rückfragen

Rückfragen zur Belegung von Veranstaltungen und zur Studienorganisation richten Sie bitte an die Studienfachberatung B.Sc. bzw. M.Sc. Bei technischen Problemen, wenden Sie sich bitte an den Prüfungsausschuss unter pa.rp@tu-dortmund.de.

Aktuelle Sprechzeiten siehe Studienfachberatung.

Technischer Hinweis

Für die Registrierung muss Ihr Browser Javascript aktiviert haben und Cookies akzeptieren. Nach der Registrierung mit Ihren Unimail-Daten erhalten Sie eine Mail mit einem Link zur Anmeldung. Getestet mit den aktuellen Versionen von Firefox, Chrome, Internet Explorer und Safari. Die Teilnahme ist mit Opera ggf. nicht möglich.

Verantwortlich für die Vergabe von Plätzen in den o. g. Modulen ist der Prüfungsausschuss der Fakultät Raumplanung. Alle Daten werden ausschließlich zum Zweck der Anmeldung und Vergabe von Plätzen in den genannten Lehrveranstaltungen benutzt. Zugriff auf die Daten haben ausschließlich die mit dem Verfahren betrauten Stellen der Fakultät Raumplanung. Nach Abschluss des Verfahrens erhalten die Lehrenden eine TeilnehmerInnenliste jeweils individuell für ihre Veranstaltung.

Aktuelle Informationen

Bitte schauen Sie regelmäßig in Ihren Unimail-Account und auf unsere Homepage (Nachrichten bzw. diese Seite) für weitere Informationen.

Wahlpflichtmodule 5 und 11 im B.Sc.

Informationen zu den Wahlpflichtmodulen "Übungsmodul, Modul 11" und "Städtebaulicher Entwurf III, Modul 5"

Die Prüfungsordnung für den B.Sc. Raumplanung sieht die Module 5 und 11 als Wahlpflichtmodule vor. Für den erfolgreichen Studienabschluss muss eines der beiden Module erfolgreiche bestanden sein.

Der Städtebauliche Entwurf III (Modul 5) erfordert den erfolgreichen Abschluss der Städtebaulichen Entwürfe I und II (Modul 4), während die Übungen im Übungsmodul (Modul 11) keine Teilnahmevoraussetzungen haben.

 

Besonderheiten im Städtebaulichen Entwurf III (Modul 5)

Im städtebaulichen Entwurf III werden die in den städtebaulichen Entwürfen I und II gelernten Grundkenntnisse vertieft. Der Schwerpunkt ist auf das Einüben des Entwerfens gelegt. Der Entwurf wird in Kleingruppen (max. 4 Personen) bearbeitet und betreut. Für den städtebaulichen Entwurf III können abwechselnde, aktuelle Themenstellungen in jeweils unterschiedlichen Städten gewählt werden.

Ansprechperson: Päivi Kataikko (STB)