Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Studienprojekte

Studienprojekte sind ein zentraler Bestandteil der Ausbildung an der Fakultät Raumplanung. Gemeinsam mit den Städtebaulichen Entwürfen sollen sie eine realitätsnahe Vorbereitung auf die berufliche Praxis bieten. Die Studierenden lernen in den Projekten, komplexe raumplanungsbezogene Problemstellungen in kooperativer Weise mit wissenschaftlichen Mitteln und innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens zu bearbeiten. Dabei sollen Lösungs- und Umsetzungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Die Projekte arbeiten in Gruppen mit in der Regel 13 Studierenden und werden interdisziplinär durch Lehrende der Fakultät betreut. Die Themen der Projekte orientieren sich an jeweils aktuellen Fragestellungen der Raumplanung und eröffnen Kooperationsmöglichkeiten mit der Planungspraxis.

Didaktisch und organisatorisch begleitet wird das Projektstudium durch das Studien- und Projektzentrum (SPZ). Für Studierende ist das Service-Büro des SPZ erste Anlaufstelle bei allen organisatorischen Fragen rund um das Projektstudium.

Weitere Informationen zum Projektstudium erhalten Sie hier.