Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Anwendungserfahrungen mit der „Leitlinien Schutzgut Menschliche Gesundheit. Für eine wirksame Gesundheitsfolgenabschätzung in Planungsprozessen und Zulassungsverfahren“ der UVP-Gesellschaft

Leitlinien Schutzgut Menschliche Gesundheit

MASTERARBEITSTHEMA:

Anwendungserfahrungen mit der „Leitlinien Schutzgut Menschliche Gesundheit. Für eine wirksame Gesundheitsfolgenabschätzung in Planungsprozessen und Zulassungsverfahren“ der UVP-Gesellschaft

Von der 2014 veröffentlichten Leitlinie, die von der AG Menschliche Gesundheit in der UVP-Gesellschaft erarbeitet wurde, befinden sich inzwischen 130 Exemplare in der Anwendung. In Anlehnung an eine Evaluierung sollen die Erfahrungen mit der Anwendung der Leitlinie untersucht werden. Dies kann anhand von Fallstudien oder mit einer quantitativ angelegten empirischen (Online-)Befragung erfolgen. Die Bearbeitung erfolgt in Kooperation mit der UVP-Gesellschaft.

 

Betreuung: Prof. Dr. Sabine Baumgart (SRP)

Informationen zum Thema: http://www.uvp.de/de/arbeitshilfen-und-mehr

 

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sabine Baumgart

sabine.baumgart@tu-dortmund.de