Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

EDV-Tool für nachhaltiges kommunales Flächenmanagement

Laufzeit: 11/2006 - 3/2007

Finanzierung: Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Bearbeitung: Dr. Johannes Flacke, Dipl.-Ing. Kirsten Hackenbroch

Kooperationspartner: Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. und der EDV-Entwickler KATE

Kurzfassung:

Von November 2006 bis März 2007 wird am Fachgebiet SRP - ergänzend zu dem bereits laufenden Projekt      "Flächenmanagement als partizipativer Prozess einer nachhaltigen Stadtentwicklung" der LAG 21 e.V. - im Auftrag des MUNLV NRW ein edv-basiertes Managementtool für ein nachhaltiges kommunales Flächenmanagementsystem erarbeitet. Die Software soll helfen, das Verwaltungshandeln im komplexen Bereich des nachhaltigen Flächenmanagements durch Vorstrukturierung der notwendigen Arbeitsschritte, Unterstützung mit relevanten Informationen und Dokumenten, zentrale Indikatorenerfassung und -auswertung, eine gezielte Kommunikation und wechselseitigen Wissenstransfer zu erleicherten.

 

Ansprechpartnerinnen: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Sabine Baumgart, Dipl.-Ing. Kirsten Hackenbroch