Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Wagner, Andre (2010) Wertorientierte Quartiersentwicklung -

 

 

 


Titel:  Wertorientierte Quartiersentwicklung - Methoden zur Bestimmung des Nutzens sozialer und baulicher Investitionen in Wohnquartiere

Betreuer: Prof. Dr. Sabine Baumgart (SRP),  Dipl.-Ing. Anne Haars (steg nrw)

Jahr: 2010

E-Mail: Andre2.wagner@tu-dortmund.de

Themenfeld: Demographischer Wandel und Stadtumbau

Schlagworte: Wohnungswirtschaft, Quartiersentwicklung, Investitionsverhalten

 

Kurzfassung: Die Arbeit knüpft an Fragestellungen des Investitionsverhaltens von Wohnungswirtschaft, Einzeleigentümern und der öffentlichen Hand in bestehende Wohnquartiere an. Der Autor betrachtet das niederländische Konzept der Wertorientierten Quartiersentwicklung und stellt es der deutschen Fachwelt erstmals vor. Im Fokus stehen Methoden zur Bestimmung des Nutzens von sozialen und baulichen Investitionen. Die Methoden werden einander gegenüber gestellt, mit der deutschen Praxis verglichen und ihre Vorteile sowie Grenzen aufgezeigt. Insbesondere die noch unzureichende Bestimmung des Nutzens von sozialen Maßnahmen und kooperative Investitionen können durch die Methoden profitieren. Mittels einer Befragung von Experten aus Wirtschaft, Forschung und öffentlicher Hand wird die Übertragbarkeit des Konzepts nach Deutschland geprüft. Andre Wagner erläutert Einsatzmöglichkeiten und formuliert Handlungsempfehlungen zur Erschließung der Innovationskraft der Wertorientierten Quartiersentwicklung.