Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Knappik, Magdalena (2010) Erfolgreiche Revitalisierung von Hafenarealen – Eine vergleichende Bewertung der Großprojekte in den Binnenhäfen Düsseldorf und Duisburg

 

 

 


Titel: Erfolgreiche Revitalisierung von Hafenarealen – Eine vergleichende Bewertung der Großprojekte in den Binnenhäfen Düsseldorf und Duisburg

Betreuer: Univ.Prof'in Dr. Sabine Baumgart, Dr. Arnd Jenne (IMMO)

Jahr: 2009

E-Mail: magdalena.knappik@tu-dortmund.de


Themenfeld: Flächenmanagement und Brachflächenrevitalisierung

Schlagworte: Hafen, Revitalisierung, Hafenentwicklung

Kurzfassung: Das Brachfallen bzw. die Unternutzung von innenstadtnahen Hafenarealen ist zurückzuführen auf große Veränderungen im Transportwesen und in der Hafenwirtschaft. Diese Hafenareale bieten durch ihr Brachfallen bzw. ihre Unternutzung für die Standortstädte die Möglichkeit, sich wieder zum Wasser zu öffnen und neue zukunftsfähige städtebauliche Nutzungen zu ermöglichen. Das Ziel der Arbeit ist eine vergleichende Bewertung von zwei ausgewählten innenstadtnahen Revitalisierungsprojekten auf Hafenarealen in Deutschland und die Aufstellung von übertragbaren Handlungsempfehlungen für die Stadtplanung bei der Planung und Umnutzung von solchen speziellen Gebieten. Dazu werden wesentliche, raumplanerisch relevante Anforderungskriterien an „erfolgreiche“ Revitalisierungsprojekte von Hafenarealen aufgestellt und anschließend daran zwei Projekte in Deutschland (Medienhafen in Düsseldorf und Innenhafen in Duisburg) auf die Umsetzung dieser Kriterien untersucht. Die Stärken und Schwächen sollen herausgearbeitet werden, sodass übertragbare Handlungsempfehlungen abgeleitet werden können.

/c1urp004/de/lehre/Diplomarbeiten/Poster_der_Dipl_-Arbeiten/Poster_2009/Plakat_Diplomarbeit_Knappik_20090921.pdf