Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Perpeet, Anna (2014) Kommunales Handlungskonzept Wohnen für die Stadt Ahaus

Titel: Kommunales Handlungskonzept Wohnen für die Stadt Ahaus − Ziele, Strategien und Handlungsoptionen für die zukunftsfähige Ausgestaltung eines Wohnungsmarktes vor dem Hintergrund demographischer und struktureller Veränderungsprozesse 

Prüfer: Uni.-Profín Dr.-Ing. S.Baumgart (SRP), Dr.-Ing. Thorsten Heitkamp (EPK)

E-Mail: anna.perpeet@tu-dortmund.de

Themenfeld:  Klein- und Mittelstädte (KuM)

Kurzbeschreibung: Der Wohnungsmarkt stellt für Kommunen einen zentralen Standortfaktor dar – so sind attraktive Stadtquartiere, ein nachfragegerechtes Wohnungsangebot sowie die Sicherung der sozialen Wohnraumversorgung bedeutende Einflussfaktoren auf die Qualitäten und Perspektiven der Wohnstandorte in Kommunen und damit auch im Wettbewerb um Einwohner. Allerdings sind Wohnungsmärkte heutzutage auch immer stärkeren Veränderungsprozessen unterworfen. Die soziodemographische Entwicklung der Bevölkerung schlägt sich auf die Nachfragesituation auf den Wohnungsmärkten nieder, gleichzeitig machen veränderte Nachfragemuster mit der Folge einer immer stärker ausdifferenzierenden Nachfrage eine Anpassung des Wohnungsangebotes notwendig.  Dies stellt die Kommunen und wohnungspolitischen Akteure vor sehr unterschiedliche Planungs- und Steuerungsaufgaben. Vor diesem Hintergrund werden vermehrt kommunale Konzepte zum Wohnen erstellt, mit denen die Veränderungsprozesse auf den Wohnungsmärkten erkannt und gestaltet werden können. Im Rahmen der Masterarbeit wird ein solches Konzept für die Stadt Ahaus im Westmünsterland erarbeitet. Aufbauend auf einer Situationsanalyse und einer Abschätzung der zu erwartenden Entwicklungen werden Zielsetzungen für die zukünftige Wohnungsmarktentwicklung formuliert und Handlungsoptionen benannt. Das Konzept soll als wohnungs- und stadtent-wicklungspolitische Planungsgrundlage dienen und den relevanten Akteuren ermöglichen, steuernd auf den Wohnungsmarkt einzuwirken.

Schlagworte: Kommunales Handlungskonzept Wohnen, Ahaus, Demographischer Wandel

Download: Poster Anna Peerpeet

Abstrac: --