Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Modul 18 - Fachplanungen

Typ: B.Sc. / Hauptdiplom

Veranstaltungsart:  Vorlesung mit Seminar

Modul 18 - Wohnungswesen (091185)

Ort: Hörsaalgebäude III, Raum HS 103

Zeit: Montag, 12:45 bis 13:45 Uhr

Start :  04.04.2011

Lehrpersonen:

Nadler, Michael (IMMO); Beilein, Andreas (SRP)

Zeit & Ort:

Mo.  04.04.2011, GB III - HS 103, Nadler              

Do. 05.05.2011. GB III - R. 516,  Beilein

Do. 12.05.2011 GB III - 516 Beilein

Do. 19.05.2011 GB III - 516 Beilein

Downloads zur Lehrveranstaltung erfolgen über das EWS

Beschreibung:

In der Veranstaltung werden die Grundlagen des Faches Wohnungswesen vermittelt. Behandelt werden insbesondere folgende Themen:

Funktionsweise des Wohnungsmarkts

Wohnungsversorgung in der Bundesrepublik Deutschland - Stand und Entwicklung in Ost und Wes

Entwicklung der Wohnungsbautätigkeit

Wohnungsangebot und Anbieterstruktur

Wohnungsbedarf - Wohnungsbedürfnisse - Prognose

Teilbereiche des Wohnungsmarkts / Instrumente der Wohnungspolitik:

- Mietwohnungsmarkt, Mietentwicklung, Mietrecht

- Wohneigentum, Wohneigentumsförderung, Finanzierung

- Sozialer Wohnungsbau, Soziale Wohnraumförderung

- Subjektförderung (Wohngeld)

- Steuerliche Förderung, Abschreibungen für den „freifinanzierten" Mietwohnungsbau

Sozialräumliche Entwicklung des Wohnens

- Gentrification

- residentielle Segregation

- Wohnsuburbanisierung

- Bund-Länder Programm „Soziale Stadt"

 

Hinweise:

Diplom Raumplanung: Der Studienverlaufsplan sieht den Besuch der Vorlesung (WiSe) und eines Seminars (SoSe) vor.

B.Sc. Raumplanung: Diese Veranstaltung dient in Verbindung mit der Kompaktveranstaltung "Wohnungswesen" (1 SWS) der Prüfungsvorbereitung der Fachplanung Wohnungswesen (Teilleistung in Modul 18: Fachplanungen)

Andreas Beilein:
Kommunale Wohnungspolitik und Stadtplanung - Konzepte und Instrumente

Beschreibung

Lernziele: Wohnungswesen als untypische Fachplanung; Problem- und Handlungsschwerpunkte für Städte und Gemeinden; Herangehensweise kommunaler Planungsakteure in analytischer und konzeptioneller Perspektive; Instrumente der kommunalen Ebene und Rolle der Kommune in Umsetzungsprozessen.

Lerninhalte: Die Veranstaltung ist auf drei Blocktermine mit Themenschwerpunkten aufgeteilt. Jeder Termin bietet einen orientierenden Input, ein bis zwei Vorträge aus der kommunalen Planungspraxis zum jeweiligen Schwerpunkt sowie eine Diskussion und Reflexion der vorgestellten Inhalte mit Übungscharakter.
Blocktermin 05.05.

Wohnungswesen als kommunale Fachplanung?

Rolle und Selbstverständnis kommunaler Planungsakteure im Wohnungswesen vor Ort: Politik- und Verwaltungsstrukturen; integrierte oder integrierende Fachplanung zwischen Wohnraumversorgung und Stadtentwicklung;

"Kommunales Wissen" zu Problemschwerpunkten der Wohnungsversorgung: Wohnungsmarktbeobachtung, Wohnungsmarktberichte, Wohnflächenbedarfsprognosen; Aktuelle Situation der Wohnungsversorgung für einkommensschwache Haushalte.
Blocktermin 12.05.

Fachplan Wohnen?

Stadtregionale und kommunale Pläne, Konzepte und Kooperationsprozesse: Wohnen als Gegenstand der Stadt- und Quartiersentwicklungsplanung, der Baulandentwicklung und Bauleitplanung und sektoraler "Handlungskonzepte Wohnen"; Perspektivenvergleich: "Neues Wohnen" und Wohnen im Bestand.
Blocktermin 19.05.

Kooperation mit Marktakteuren als Umsetzungspartner

Kommunen im Umsetzungs-, Projekt- und Bestandsmanagement; kommunale Instrumente und Ansätze zur Gestaltung von Kooperationsprozessen mit privaten Akteuren (Wohnungsunternehmen, Kleinvermieter, selbstnutzende Eigentümer).

Hinweise: Die Lehrveranstaltung ergänzt die Veranstaltung "Wohnungswesen" des Fachgebietes Immobilienentwicklung (Veranstaltungsnr. 091185; Prof. Dr. Michael Nadler; 2 SWS).

Literatur : Kühne-Büning, L.; Nordalm, V.; Steveling, L. (Hrsg.) (2005): Grundlagen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. 4. überarb. und erw. Aufl., Hamburg.
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (2007): Wohnungs- und Immobilienmärkte in Deutschland 2006. (= Berichte Bd. 27) Bonn.
Becker, Ruth (2005): Wohnungswesen. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumordnung. Hannover, S. 1298-1305.
Sailer, Ulrike (2002): Der westdeutsche Wohnungsmarkt: Grundzüge und aktuelle Entwicklungen. In: Odermatt, André; Wezemel, Joris E. van (Hrsg.): Geographische Wohnungsmarktforschung. Zürich, S. 5-38.

Voraussetzungen: Erfolgreicher Abschluss der Module 1-11 zur Teilnahme an den Teilleistungen; eine Teilleistung kann bereits nach erfolgreichem Abschluss der Module 1-3 und 6-9 abgeschlossen werden



Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Ing. Andreas Beilein