Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Modul 03.7_Raumplanerische Aspekte erneuerbarer Energien

Typ: Master

Veranstaltungsart:  Seminar

Modul 3.7 Raumplanerische Aspekte erneuerbarer Energien (092372)

Ort: GB III, R. 214  |  31.05.2013 - R.310

Zeit: Dienstag, 16:15 bis 17:45 Uhr

Start :  16.04.2013 |  31.05.2013 (R.310)

 

Lehrpersonen:  Baumgart, Myrzik

Inhalt:

Modul 3.7 SS 2013:  Raumplanerische Aspekte erneuerbarer Energien

Kommentar:
„Ausbau erneuerbarer Energien – Standort- und planungsrechtliche Fragen“
Der Ausbau erneuerbarer Energien hat auf regionaler und kommunaler Ebene im Rahmen des Klimaschutzes mit der politischen Beschlussfassung der „Energiewende“ weiter an Bedeutung gewonnen. Angesichts der dezentralen unternehmerischen Aktivitäten für die räumliche Umsetzung der energiepolitischen Ziele, Leitbilder und Strategien rückt die damit verbundene Flächeninanspruchnahme als räumliche Dimension ins Blickfeld der Städte und Gemeinden sowie verstärkt auch der Regionalplanung. Die Energiequellen – Wind, Solar, Biomasse, Wasser – haben unterschiedliche Standort- und Flächenanforderungen und erzeugen in unterschiedlichem Maße Synergien und Konflikte mit anderen Flächennutzungen. Aufgabe auf kommunaler und regionaler Ebene ist es, den Ausbau der unterschiedlichen raumbedeutsamen erneuerbaren Energien und deren vielfältige Flächennutzungskonkurrenzen zu steuern und koordinierend zu gestalten.

Die Veranstaltung widmet sich diesen Fragen differenziert nach den jeweiligen Energiequellen und Planungsebenen unter Einbeziehung  institutioneller Rahmenbedingungen und Akteursstrukturen. Explizite Zielsetzung ist es, neben der Vermittlung planerischer Aufgaben und Strategien auch die Interessen und Handlungslogiken der unterschiedlichen Akteure kennen zu lernen.  Unter der Einbeziehung von Gastreferenten sind folgende Themen geplant

-      Einführung in die Anforderungen zur räumlichen Steuerung und Koordination des Ausbaus erneuerbarer Energien

Block I Windkraft
-     
Ausweisung von Vorrangflächen für Windkraftanlagen in der Regionalplanung
-      Standortermittlung Einzelanlage/Windpark auf kommunaler Ebene
-      Windkraft Offshore
-      Spezialthemen: Wind im Wald, Wind auf Bergehalden

Block II Wasserkraft
-    Standortermittlung von Wasserkraftanlagen
-    Standortermittlung von Pumpspeicherwerke
-    Gestaltung eines Partizipationsprozesses

Block III Photovoltaik
-   Standortermittlung und Genehmigung Freiflächen-Solaranlagen
-   Erstellung eines Dachflächen-Solar-Katasters

Block IV Biogas
-   Standortermittlung und Genehmigung von Biogasanlagen
-   Kommunale Biogasanlagen

Die Themen werden in Form von einführenden Vorträgen behandelt und sollen dann in studentischer Eigenarbeit vertieft werden.

Studentische Referate und Diskussion

21.06.2013:

28.06.2013:

05.07.2013:

Downloads erfolgen über das EWS: Anmeldung hier:

  • Zurzeit sind hier keine Informationen vorhanden.


Nebeninhalt

Kontakt

Universitäts-Professorin Dr.-Ing. Sabine Baumgart
Tel.: 0231 755-2259, -2258