Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Tagungsbeiträge

Dr. Martin Hoppe-Kilpper, Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V. (deENet)

Regionale Arbeitsteilung in einer regenerativen, großräumig vernetzten Energieversorgung.

 

M.A. Sabine Kratz, Universität Trier, FB IV - Soziologie, Siedlungs-, Umwelt- und Planungssoziologie

Regionale Energiepolitik, Akteure - Netzwerke - Triebkräfte.

 

Dipl.-Ing. Werner Niederle, Umweltbundesamt (UBA Fachbereich Umweltplanung und Nachhaltigkeitsstrategien

Stellenwert der Region im Mehrebenensystem der Energiepolitik.

 

Dipl.-Ing. Angelika Paar, IfEU Institut für Energie und Umweltforschung Heidelberg GmbH

Energiebalance - Zielsetzung, Erfolgsfaktoren und Umsetzungshemmnisse.

 

Prof. Dr. Jürgen Peters, Fachhochschule Eberswalde, FB Landschaftsnutzung und Naturschutz

Erneuerbarer Energien und Kulturlandschaft.

 

Prof. Dr. Harald Schwarz, Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Centrum für Energietechnologie Brandenburg (CEBra-Research)

Räumliche Verteilung und Dichte von Energiebedarf und regenerativen Energiedargebot – Konsequenzen für die Abgrenzung von Energieregionen.

 

Prof. Dr. Martin Wickel, Hafencity-Universität (HCU)

Möglichkeiten und Schranken der räumlichen Planung auf Bundes-, Landes- und Regionsebene für die Stützung und Steuerung des Ausbaus regenerativer Energien aus rechtlicher Sicht.