Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Quelle: AbsolventInnenbefragung 2015

Berufsfeld Raumplanung

Die Tätigkeitsfelder der Dortmunder Absolventinnen und Absolventen liegen auf allen räumlichen Planungsebenen und in den unterschiedlichen planungsrelevanten Bereichen., was die große Bandbreite der Fakultät und ihrer interdisziplinären Struktur und Ausbildungskonzeption widerspiegelt. Die räumlichen Ebenen reichen vom Wohnumfeld über den Stadtteil, der Gesamtstadt, der Region und dem Land bis hin zur europäischen und globalen Ebene. Arbeitgeber sind zu etwa gleichen Teilen der öffentliche Dienst und die Privatwirtschaft. Darüber hinaus sind Absolventinnen und Absolventen bei öffentlichen Unternehmen, Vereinen, Verbänden und nicht staatlichen Organisationen tätig oder arbeiten selbstständig. Sie sind dabei auf der Sachbearbeitungsebene ebenso wie in Leitungsfunktionen tätig.

Einen Einblick in das Spektrum der Arbeitgeber bieten folgende Beispiele:

Öffentlicher Dienst

  • Stadtverwaltung, z.B. Stadtplanungsamt, Umweltamt, Wirtschaftsförderung
  • Bezierksregierung, Regionalverband, Ministerien der Länder und des Bundes, Europäische Union
  • Hochschulen und Universitäten
  • öffentliche und (private) Forschungseinrichtungen

Privatwirtschaft

  • Planungsbüros
  • Immobilienwirtschaft
  • Standort- und Projektentwicklungsunternehmen
  • Politik- und Wirtschaftsberatungsunternehmen
  • Wohnungsunternehmen

Öffentliche Unternehmen

  • Energieversorgungsunternehmen
  • Verkehrsbetriebe
  • Projektentwicklungsgesellschaften
  • Stadtwerke

Vereine, Verbände, nichtstaatliche Organisationen

  • Industrie- und Handelskammern
  • Einzelhandelsverbände
  • Stiftungen
  • Naturschutzverbände
  • Parteien
  • Mieterverbände