:Ziele|Aufgaben: :Vertiefungsentwürfe: :Diplomarbeiten:
:Dissertationen:
 
     
Diplomarbeiten
 
 
 
home
| aktuell |
| kontakt |
 
 
   
 

2010 Enes Biyik: „Evet – ja wir bleiben, gemeinsam werden wir alt! Wohnquartiere für eine alternde multikulturelle Gesellschaft am Beispiel des Stadtumbau West Gebiets Rheinische Straße in Dortmund“
GutachterInnen: Prof’in Dr. Ruth Becker, Dr. Stefan Hochstadt (FH Dortmund)

2010 Mark Klöpper: „Urban Improvement Districts: Chancen, Grenzen und Risiken des Einsatzes für den Wohnungsrückbau – dargestellt am Beispiel des Hamburger Modells der Urban Improvement Districts“
GutachterInnen: Prof’in Dr. Ruth Becker, Prof. Dr. Hans H. Blotevogel

2010 Lisa Reineke: „Neue Wohnkonzepte für Studierende: Youniq _ Wohnheim der Zukunft? Eine Untersuchung aktueller Wohnverhältnisse und –wünsche am Beispiel der Universitäts- und Hansestadt Greifswald“ .
Gutachterinnen: Prof’in Dr. Ruth Becker, Dipl.-Ing. Angelika Münter

2010 Phuong Dung Dang: „Revitalisierung von Bestandsimmobilien als innovatives, gemeinschaftliches, altenfreundliches Wohnungsangebot. Dargestellt an ausgewählten Fallbeispielen in NRW“ (Masterarbeit)
GutachterInnen: Prof’in Dr. Ruth Becker, Prof’in Dr. Sabine Baumgart

2010 Yufei Huyan: „Entwicklung eines Wohnkonzepts für ältere Menschen in China am Beispiel Xian“ (Masterarbeit)
GutachterInnen: Prof’in Dr. Ruth Becker,Prof. Dr. Einert Schmidt-Kallert

2009 Verena Zorn: Kommunale Förderungsstrukturen für die Bildung von Baugemeinschaften.
Gutachterinnen Prof. Christa Reicher, Dipl.-Geogr. Darja Reuschke

2009 Kathrin Sicks: Fährst du noch oder lebst du schon? Eine Analyse der familiären Zeitverwendung in verschiedenen Raumstrukturen.
GutacherInnen Prof. Dr. Christian Holz-Rau, Dipl.-Geogr. Darja Reuschke

2008 Conny Hüttemann "Wohnungsleerstand in Bochum. Analyse der Leerstandsursachen im Quartier Goldhamme".
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Dipl.-Ing. Angelika Münter

2008 Kerstin Mellinghaus "Möglichkeiten der Eigentumsbildung von Menschen mit Migrationshintergrund im älteren Einfamilienhausbestand – dargestellt am Beispiel Cuxhaven-Altenwalde".
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Dr. Anja Szypulski

2008 Manuel Lutz: Raum der Differenz "Bedingungen der Verräumlichung unkonventioneller und mobiler Wohnformen. Eine Untersuchung von Bauwagenplätzen in der Stadtentwicklung am Beispiel Freiburg im Breisgau".
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker;Nina Schuster, M.A.

2008 Friese, Mike "Umzüge älterer Menschen in altersgerechte Wohnungen: Motive, Restriktionen, Konzept".
GutachterInnen Dipl. Geogr. Darja Reuschke, Dr. Joachim Scheiner

2008 Oesterreich, Daniela "Wohnstandortmobilität älterer Menschen".
GutachterInnen Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau; Dipl. Geogr. Darja Reuschke

2008 Völlmecke, Jochen "Sozialkapital in der Sozialen Stadt Die Rolle der Bürgervereine im Programmgebiet Birth/Losenburg in Velbert".
GutachterInnen Prof. Dr. Susanne Frank; Dipl. Geogr. Darja Reuschke

2007 Andreas Moosmaier: "Mobilität und Lebensstile von Studierenden an der Universität"
GutachterInnen Prof. Dr. Christian Holz-Rau; Dipl-Ing. Shih-cheng Lien

2007 Kevin Ndeme Nguba Matuke "Building Neighbourhood, Changing Lives. An integrated aproach to alleviate dprivation that put local residents at the forefront of development in their area. The case of Barton Hill (Bristol OK).
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Dr. Hermann Bömer

2007 Jana Pilorz „Gemeinschaftliche Wohnprojekte – Notwendigkeit intermediärer Organisationen zur Projektentwicklung“
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Dr. des. Anja Szypulski

2007 Peter Ansgar Kolligs „Wohnungsprivatisierung und Mietererwartungen“
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Prof. Dr. Benjamin Davy

2007 Michael Dietl „Die Privatisierung der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) NRW und die Folgen für Wohnungsmarktpolitik und Wohnsituation der Mieterinnen. Alternative Lösungen für die Wohnraumversorgung“
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Dipl.-Ing. Miicha Fedrowitz

2007 Viviane Stölting: Zuwanderung nach und Wanderung innerhalb der Stadt Coesfeld – Struktur und Konsequenzen
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Dr. des. Anja Szypulski

2007 Astrid Laux „Strategische Immageverbesserung im Rahmen sozialer Stadtteilentwicklung. Ein Konzept für Oberhausen-Lirich“
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Dipl.-Ing. Silke Edelhoffi

2007 Silke Lorenz „Mobilität und Gender“
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

2007 Knoll, Verena „Suburbia – geeigneter Wohnstandort für Familien?“
GutachterInnen Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau; Dipl. Geogr. Darja Reuschke

2007 Michel, Laura Kathrin „Quartiersmanagement als Instrument generationsübergreifender Stadtteilentwicklung Am Beispiel des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt in Berlin“
GutachterInnen Dipl. Geogr. Darja Reuschke, Dipl.-Ing. Angela Uttke

2007 Piotrowski, Sandra „Kleinräumige Monitoringsysteme als Instrument zur Früherkennung benachteiligter Quartiere“
GutachterInnen Dipl. Geogr. Darja Reuschke, Dipl.-Ing. Jörg Grimm

2007 Vöcks, Christian „Housing Improvement Districts Ein innovativer Ansatz zur kommunal-alternativen Stadtentwicklung?“
GutachterInnen Prof. Dr. Hans H. Blotevogel; Dipl. Geogr. Darja Reuschke

2006 Stephanie Kahrau “ Stadtentwicklung ohne Wachstum – nachfragegerechtes Wohnen am Beispiel von Hagen“
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker; Dipl.-Ing. Yasemin Utku

2006 Jost-Henning Vitt "Neighbourhood Branding - ein geeigneter Ansatz zur Imageverbesserung in Großsiedlungen?"
GutachterInnen Prof'in Christa Reicher, Dipl. Geogr. Darja Reuschke

2006 Hakan Kahraman: Strategische Allianzen von Wohnungswirtschaft und Kommunen in schrumpfenden Städten.
GutachterInnen Prof. Dr. Hans H. Blotevogel, Dipl. Geogr. Darja Reuschke

2006 Ines Mattern „Untersuchung zum Energieeinsparpotential im Wohnungsbestand“
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker, Dipl.-Ing. Matthias Konegen

2006 Katrin Ohliger „Generationsübergreifende Frauenwohnprojekte – zukunftsfähiges Wohnkonzepte“:
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker, Nina Schuster M.A. 3.

2006 Nicole Loriaux „Die Bedeutung neuer Akteure für den Mietwohnungsmarkt – Investmentgesellschaften als Vermieter“
GutachterInnen Prof’in Dr. Ruth Becker, Dipl.-Geogr. Patrick Dufour-Bourru 4.

2006 Petra Fellhauer: „Gender Mainstreaming in der Umweltüberwachung. Möglichkeiten, Probleme, Auswirkungen und Potentiale“
GutachterInnen Dr. Ruth Becker, Dipl.-Ing. Ulla Greiwe-Grubert.

2005 Michael Hackbart, Auswirkungen der Stadtschrumpfung auf den Wohnungsmarkt in Hattingen. Perspektiven der Bestandsentwicklung einer 50er-Jahre-Siedlung in der Hattinger Südstadt.
Betreuung Dr. des. Anja Szypulski || Dipl. Ing. Rüdiger Bleck

2005 Sina Kittel/ Rebecca Sulke, Kooperation. Eine Chance zur Stabilisierung entspannter Wohnungsmärkte? Eine Untersuchung am Beispiel der schrumpfenden Stadt Herne.
Betreuung Prof. Dr. Hans H. Blotevogel || Dr. des. Anja Szypulski

2005 Thomas Jügenschellert, Stadtumbau durch Verhandlungen. Die Großwohnsiedlung Tossehof in Gelsenkirchen.
Betreuung Prof. Dr. Klaus M. Schmals || Dr. des. Anja Szypulski

2005
Oliver Stickdorn, Das Bund-Länder-Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die Soziale Stadt“ – am Beispiel des Stadtteilerneuerungsprojektes „Recklinghausen-Süd/Grullbad“
Betreuung Christa Reicher || Anja Szypulski

2005 Christine Mause, Beteiligungsansätze in der Stadtentwicklung von und für Senior/-innen.
Betreuung Prof'in Dr. Sabine Baumgart || Dr. des. Anja Szypulski

2005 Björn Remer/ Tim Rosenbohm, Zukunft peripherer Einfamilienhausgebiete – Perspektiven und Handlungsempfehlungen vor dem Hintergrund der demographischen Alterung.
Betreuung Prof'in.. Christa Reicher || Dr. des. Anja Szypulski


2004 Benjamin Kirst | Die Verstädterung des peri-urbanen Wohnungsmarktes. Geschosswohnungen im Umland.
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Prof. Dr. Volker Kreibich

2004 Ülkü Bursa | Von "10 Kubikmeter Luftraum" zum Wohnungseigentum. Wohneigentumsbildung von türkischen Mitbürgern in Hamburg-Wilhelmsburg. Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dr. Viktoria Waltz

2004 Marc Szymkowiak, Präventive Planung für schrumpfende Städte. Wohn-Raum-Anpassung in Gelsenkirchen Südost.
Betreuung Prof. Christa Reicher || Anja Szypulski M.A.

2004 Hendrik Trappmann, Urbanes Wohnen - Begrenzung von Stadt-Umland-Wanderung durch urbanen Wohnungsneubau.
Betreuung Prof. Dr. Volker Kreibich || Anja Szypulski M.A.


2003
Nina Späth, Anna-Lena Freiin von Wolff | Nachhaltige Entwicklung der Siedlungsstruktur in schrumpfenden Stadtregionen.
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || apl. Prof. Dr. Ing. Ursula von Petz

2003 Gregor Keldenich | Rückbau als Handlungsstrategie zur nachhaltigen Profilierung von Wohnimmobilien in schrumpfenden Städten.
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Prof. Dr.Detlef Kurth

2003 Andreas Arend, Matthias Franz | Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf den Einfamilienhausmarkt - Konsequenzen für Stadtentwicklung und Bauträgerschaft am Beispiel Dortmund
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Prof. Dr. Volker Kreibich

2003 Christiane Goebel | Ökologische und soziale Anforderungen an die kommunale Wohnungseigentumsförderung
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dr. Ursula v. Petz

2003 Lars Niestroy | Die Hammer gemeinnützige Baugesellschaft mbH - Eine Wohnungsgesellschaft mit bewohnerorientierter Planung
Betreuung Anja Szypulski M.A. || Prof.Dr. Klaus Schmals

2003 Christine Blankenburg, Integration Impact Assessment - a New Strategy against Segregation in Stockholm?
Betreuung Dipl.-Ing. Detlef Kurth || Anja Szypulski M.A.

2003 Sonja Kreimeyer, Neue Wohnungsgenossenschaften als Akteure einer dauerhaften integrierten Quartiersentwicklung am Beispiel der Wohnungsgenossenschaft Am Beutelweg e.G. in Trier-Nord.
Betreuung Dipl.-Ing. Detlef Kurth || Anja Szypulski M.A.

2003 Klaus Wywiol, Das Bund-Länder-Programm "Soziale Stadt" und Novellen im Arbeitsrecht als Beschäftigungsmotoren für benachteiligte Stadtteile? Das Fallbeispiel der "Bauhütte" im Nürnberger Nordostbahnhof-Viertel.
Betreuung
Prof.Dr. Klaus Schmals || Anja Szypulski M.A.


2002
Evelin Sucato | Stadtumbau durch Kooperation in westdeutschen Großwohnsiedlungen. Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Kommunen und Wohnungswirtschaft in schrumpfenden Städten
Betreuung Prof'in Dr.Ruth Becker || Dipl.-Ing. Detlef Kurth

2002 Marc Gottwald | Der Dritte Sektor in der sozialen Stadt. Aspekte einer alternativen Beschäftigungsförderung im Stadtteil
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dipl.-Soz. Bettina Langenau

2002 Ingo Zabel | Auswirkungen der Demographischen Entwicklung auf den Immobilienmarkt - unter besonderer Betrachtung der Vermarktbarkeit von Wohnimmobilien in schrumpfenden Räumen
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dipl.-Ing. Dirk Bracke

2002 Beate Potthoff | Generationsübergreifende Wohnprojekte
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dipl.-Ing. Ulla Greiwe-Grubert

2002 Jörn Ackermann, Daniel Fühner | Integratives Wohnungsbestandsmanagement - Handlungskonzeption zur Stabilisierung der Nachbarschaft Dürkheimer Straße 1-3a Worms
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Prof.Dr. Volker Kreibich

2002 Micha Fedrowitz | Auf dem Weg zu einer solidarischen Stadt
Betreuung Anja Szypulski M.A. || Prof.Dr. Klaus Schmals


2001
Ina Hecht | Das NRW-Programm "Stadtteil mit besonderem Erneuerungsbedarf" - Und die Frauen? Arbeitsmarktpolitische Projekte für Frauen im Focus
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dipl.-Ing. Ulla Greiwe-Grubert

2001 Gilda Volkmann | Eigentumsorientierung bei Wohungsgenossenschaften - Ein sinnvoller Weg zur Weiterentwicklung des genossenschaftlichen Wohnens?
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dr.Sebastian Müller


2000
Sofie Eichner, Barbara Paul | Das Modell der 'Zentralen Fachstelle'. Neue Ansätze lokaler Wohnungsnotpolitik im sozialen System Stadt
Betreuung Prof'in Dr.Ruth Becker || Dipl.-Soz. Bettina Langenau
Ausgezeichnet mit der kommunalwissenschaftlichen Prämie 2001 des deutschen Städtetages

2000 Marcus Voelker | Können Genossenschaften zur Durchsetzung raumplanerischer Zielsetzungen genutzt werden? Möglichkeiten einer alternativen Energiepolitik
Betreuung Dr. Sabine Thabe || Prof'in Dr. Ruth Becker

2000 Britta Schwichtenberg | Stadt der kurzen Wege - Stadt der Frauen. Analyse und Bewertung eines räumlichen Leitbilds aus feministischer Sicht am Beispiel von Frauen in der Dortmunder Nordstadt
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dipl.-Ing. Ulla Greiwe-Gruber

1999 Freytag | Dagmar Gründerinnenzentren. Entstehung - Konzeption - Potentiale
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dipl.-Soz. Bettina Langenau

1999 Dorothea Golding | Wohnungsbau auf Brachflächen. Umsetzung wohnungspolitischer Ziele bei der Revitalisierung industrieller Brachflächen
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Prof.Dr. Hartmut Dieterich


1998
Christian Faber | Die Planung von Projekten des kosten- und flächensparenden Eigenheimbaus. Erfolgreiche Interaktion von Kommunen und Anbietern
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Prof.Dr. Volker Kreibich


1997
Christiane Doll, Birgit Gröning | Steuerung der Wohnbauflächenausweisung als Baustein nachhaltiger Siedlungsentwicklung. Möglichkeiten interkommunaler Kooperation am Beispiel der Region Stuttgart
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Prof.Dr. Michael Krautzberger

1997 Rainer Bertelsmeier | Polarisierung und Segregation des Wohnungsmarktes. Tendenzen und Lösungsstrategien am Beispiel der Stadt Münster
Betreuung Dr. Reiner Staubach || Prof'in Dr. Ruth Becker

1997 Christiane Fischell | Wohnumfeld für ein ganzes Leben. Alten- und kindergerechte Siedlungsgestaltung in Bochum-Wattenscheid, am Beispiel der IBA-Siedlung "Wohnen im Park"
Betreuung Prof'in Dr. Ruth BeckerDipl.-Ing. Margarete Bonnenberg

1997 Elisabeth Overkamp, Anja Thomas | Stadtentwicklung mit oder ohne öffentliche Bibliotheken?
Betreuung Dr. Christine Bauhardt || Dr. Hermann Bömer


1996
Min-Ling Huang | Ist die Obdachlosigkeit ein Sozialproblem oder ein Fehler der Wohnungsbaupolitik? Wohnungsnot und Obdachlosigkeit in der BRD
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dr. Sebastian Müller

1996 Beate Reich | Städtenetze - Ein geeignetes Instrument feministischer Planungsansätze?
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dr. Gisela Hillmann

1996 Petra Selent | Der räumliche Aufbruch der Frauen. Die Auswirkungen des Alleinwohnens von Frauen auf den öffentlichen Raum
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dipl.-Sowi. Gerd Held

1996 Doreen Debarry, Ilona Koch | Wohnungspolitik im Bestand. Eine Reflexion zum Instrument der sozialen Erhaltungssatzung
Betreuung Prof'in Dr.Ruth Becker || Prof. Dr. Klaus Selle

1996 Monika Bartosch | Möglichkeiten und Konzepte für die Durchsetzung von Fraueninteressen in kommunalen Planungsprozessen. Darstellung der Arbeit von Arbeitskreisen und Sachbearbeiterinnen zum Thema "Frauen und Stadtplanung" anhand ausgewählter Beispiele
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dr. Sebastian Müller

1996 Mechtild Stiewe | Im Alter wohnen wie gewohnt?! Wohnerfahrungen und Wohnwünsche alter Frauen
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dr. Gabriele Sturm

1996 Nahid Shokrollah, Silke Kreikebaum | Einkaufsparken in Werdohl? oder Frauengerechte Gestaltung innerstädtischer öffentlicher Räume
Betreuung Dr. Christine Bauhardt || Dr. Ursula von Petz

1996 Adelheid Köhn | Autofreie Bestandsquartiere - Partizipation für eine neue Mobilität
Betreuung Dr. Christine Bauhardt || Dr. Oscar Reutter


1994
Katharina Krüger | Genossenschaften - Wohnraumversorgung für besonders benachteiligte Bedarfsgruppen auf dem Wohnungsmark
Betreuung Prof'in Dr. Ruth Becker || Dr. Christine Weiske

1994 Peter Gumprich, Rainer Overhage | "Ich will hier raus". Kinderfreundliche Räume in der Großsiedlung an Beispiel Scharnhorst-Ost
Betreuung Dr. Gabriele Sturm || Prof'in Dr. Ruth Becker

1994 Gernot Steinberg | Wohnungspolitik und Wohnungswirtschaft in Dänemark, unter besonderer Berücksichtigung alternativer Wohnprojekte
Betreuung Prof.Dr. Klaus Schmals || Prof'in Dr. Ruth Becker

Arbeiten vor 2000
nach oben
nach oben