Bei Problemen mit der Darstellung klicken Sie bitte hier.

TU Dortmund | Fakultät Raumplanung
 

 

RPnews 37: Februar-Ausgabe des Newsletters der Fakultät Raumplanung

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Jahreswechsel an der Fakultät Raumplanung war sehr bewegt: Viele Drittmittelprojekte sind erfolgreich abgeschlossen oder neu begonnen worden, zahlreiche neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden eingestellt und mit Neven Subotic und Peter Stein waren namenhafte Gäste an der Fakultät. 

Ich freue mich daher, Ihnen einen prall gefüllten Newsletter präsentieren zu können und wünsche viel Spaß bei der Lektüre!

Ihr Dietwald Gruehn
Dekan

 

Forschung

Artikelfoto   

BMWi Forschungsprojekt „Bewertung und Planung von Stromnetzen“

Mike Dokter (Fachgebiet Ver- und Entsorgungssysteme) und Jakob Kopec (Fachgebiet Raumbezogene Informationsverarbeitung und Modellbildung) präsentierten erste Ergebnisse des Forschungsprojektes beim Wissenschaftsdialog 2014 der Bundesnetzagentur in Bonn. Der zweitägige Fachkongress ist eine Plattform für den akademischen Austausch zum Stromnetzausbau und fördert den Transfer relevanter Forschungsergebnisse in die Praxis. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Aktuelles aus der Forschung am Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung

Das Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung (SRP) ist an zwei BMBF-Verbundprojekten beteiligt, zusätzlich wurde mit „Adaption and Creativity in Africa“ ein neues Projekt von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im SPP 1448 bewilligt. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Weggefährtentreffen mit Prof. Jürgen d‘Alleux

Am 15. November 2014 trafen sich ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachgebietes „Stadtbauwesen und Wasserwirtschaft“ (später „Versorgungssysteme und planerischer Umweltschutz“) mit Prof. Dr. Jürgen d’Alleux, der diesen Lehrstuhl in den Jahren 1969 bis 1996 an der Fakultät Raumplanung inne hatte. Mehr ...

 

Lehre

Artikelfoto   

Das F-Projekt "Städte und Gemeinden im ländlichen Raum" stellte seine Ergebnisse in Marsberg vor

Unter dem Titel „Städte und Gemeinden im ländlichen Raum: Gewährleistung der Daseinsvorsorge unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung am Beispiel der Stadt Marsberg“ untersuchte das F-Projekt in den vergangenen beiden Semestern das nordrhein-westfälische Mittelzentrum Marsberg. Die Ergebnisse des Endberichts wurden im Bürgerhaus der Stadt vor Vertretern aus Politik, Verwaltung und Lokalpresse vorgestellt und im Anschluss gemeinsam diskutiert. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Neven Subotic zu Gast beim SPRING Kolloquium

BVB-Profi Neven Subotic berichtete am Mittwoch, 10. Dezember, an der TU Dortmund über die Arbeit seiner Stiftung, der Neven-Subotic-Stiftung. Das SPRING-Kolloquium hatte für den Vortrag extra einen Sondertermin angesetzt. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Bundestagsabgeordneter Peter Stein zu Gast beim SPRING Kolloquium

Peter Stein, Mitglied des deutschen Bundetags und Absolvent der TU Dortmund referierte am 9. Januar im Rudolf-Chaudoire-Pavillon über seine Tätigkeit beim Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Mehr ...

 

Wer macht was?

Artikelfoto   

Jakob Kopec erhält den Jahrgangsbestenpreis 2014 der Gesellschaft der Freunde der Technischen Universität Dortmund e. V.

Für seine herausragenden Leistungen im Master-Studium wurde Jakob Kopec der Jahrgangsbestenpreis 2014 der TU Dortmund für die Fakultät Raumplanung verliehen. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Prof. Dr. Benjamin Davy hält Festvortrag zur "Haltung in finsteren Zeiten"

Im Dezember 2014 feierte die österreichische Zeitschrift für öffentliches Recht (ZÖR) ihr 100jähriges Jubiläum. Prof. Dr. Ulrike Davy (Universität Bielefeld) und Prof. Dr. Benjamin Davy hielten einen der Festvorträge während der Feier im Blauen Salon des Verwaltungsgerichtshofs am Wiener Judenplatz. Ihr Thema: "Haltung in finsteren Zeiten: Die Zeitschrift für öffentliches Recht zwischen 1933 und 1945". Mehr ...

 

Artikelfoto   

Prof. Dr. Karsten Zimmermann nimmt am Executive-Master IGLUS teil

Die Ecole Polytechnique Federale de Lausanne hat Prof. Dr. Karsten Zimmermann eingeladen, am internationalen Executive-Master IGLUS teilzunehmen. Dieser Master dauert 2 Jahre und wird weltweit an 8 Standorten durchgeführt (Dubai, HongKong, Istanbul, Monterrey, Atlanta, Seoul und Dortmund). Dortmund wurde als Standort in Europa ausgewählt, weil die Agglomeration Rhein-Ruhr weltweit betrachtet Aufmerksamkeit erregt. Mehr ...

 

Wissenschaftliche Arbeiten

Artikelfoto   

Abgeschlossene Dissertationen

Die Fakultät gratuliert Frau Eva Akanchalabey, Frau Akosua Amaka-Otchere, Frau Shireen Ismail, Herrn George Kinyashi, Herrn Cheng Li, Frau Rahab Morsy und Frau Kathrin Sicks zu Ihrer erfolgreich bestandenen Promotion! Mehr ...

 

Publikationen

Artikelfoto   

Neue Publikation: Daseinsvorsorge in der Raumentwicklung

Im Februar 2014 fand die Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung mit dem Thema „Daseinsvorsorge in der Raumplanung“ an der Technischen Universität Raumplanung, Fakultät Raumplanung statt. Im Nachgang zur Konferenz konnte nun der Sammelband „Daseinsvorsorge in der Raumentwicklung. Sicherung – Steuerung – Vernetzung – Qualitäten“ durch die Unterstützung der NRW-Bank veröffentlicht werden. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Call for Paper: Globaler Süden - Leben in Städten

Dr. Wolfgang Scholz (Fachgebiet International Planning Studies) und Dr. Daphne Frank geben ein Themenschwerpunktheft in der Zeitschrift RaumPlanung zum Thema Globaler Süden - Leben in Städten heraus. Dazu wurde ein Call for Paper veröffentlicht. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Modellierung und Simulation von Ökosystemen

Modellierung ist ein wesentliches Element in der Wissenschaft und Forschung. Die vorliegende Publikation dokumentiert die überarbeiteten Beiträge zum 17. Workshop Modellierung und Simulation von Ökosystemen im Jahr 2013 und spiegelt sowohl die wechselvollen Arbeitsschritte des Modellierers als auch das breite Spektrum der Modellierung und Simulation von Ökosystemen wider. Mehr ...

 

Table:

Baumgart, Sabine (4/2014) Für eine stärkere Integration von Umwelt- und Gesundheitsaspekten im Programm Soziale Stadt Info_Dienst für Gesundheitsförderung

Baumgart, Sabine (2/2014) Planung für gesundheitsfördernde Stadtregionen ? Ein Bericht aus dem Arbeitskreis der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) UMID, Umweltbundesamt, Berlin

Baumgart, Sabine; Köckler, Heike; Rüdiger, Andrea et al. (02/2014) Gesundheitsfördernde Stadtentwicklung für alle: Gemeinsam den Bestand entwickeln UMID, Umweltbundesamt, Berlin

Baumgart, Sabine; Rüdiger, Andrea (Ausgabe 12 2014) Lässt sich Gesundheit planen? Der Umgang mit gesundheitlichen Belangen in der Raumplanung ippinfo, Institut für Public Health und Pflegeforschung, Bremen

Blotevogel, Hans H.; Danielzyk, Rainer; Münter, Angelika (2014) Spatial planning in Germany: Institutional inertia and new challanges In: Reimer, Mario; Getimis, Panagiotis; Blotevogel, Hans H. (Hrsg.): Spatial Planning Systems and Practices in Europe. A Comparative Perspective on Continuity and Changes. New York, S. 83?108

Budinger, Anne; Gruehn, Dietwald (2014) Die internationale Gartenschau als Instrument der Wertsteigerung von Grundstücken und Immobilien im Stadtteil Hamburg-Wilhelmsburg LLP-report 029. Dortmund

Cheng, Li; Thinh, Nguyen Xuan; Jie, Zhao (2014) Spatiotemporally Varying Relationships between Urban Growth Patterns and Driving Factors in Xuzhou City, China Photogrammetrie Fernerkundung Geoinformation (PFG) Stuttgart, 0535-0548,

Davy, Benjamin; Davy, Ulrike (2014) Haltung in finsteren Zeiten. Die Zeitschrift für öffentliches Recht zwischen 1933 und 1945 Zeitschrift für öffentliches Recht 69, S. 715-804

Gruehn, Dietwald (2014) The need for more international co-operation and exchange in the field of green technologies and environmental planning Materials of the Baku International Humanitarian Forum, 31 October - 1 November 2013 (2): pp. 283-294

Gruehn, Dietwald (2014) Structural change 2.0 in North Rhine-Westphalia, Germany - Is the journey towards a low carbon society a virtual or real phenomenon? 2014 Daejeon Global Innovation Forum (DGIF) - Innovation 4.0: Shifting the Innovation Paradigm toward Creative Economy, pp. 317-320

Haber, Marlit; Rüdiger, Andrea; Baumgart, Sabine; Danielzyk, Rainer; Tietz, Hans-Peter (Hrsg.) (2014) Daseinsvorsorge in der Raumentwicklung Klartext Verlag Essen

Köckler, Heike (2014) Das »Vulnerability of Population Principle« als Prinzip einer gesundheitsfördernden Stadtentwicklung für alle In.: In M. Haber, A. Rüdiger, S. Baumgart, R. Danielzyk & Tietz Hans-Peter (Hrsg.), Daseinsvorsorge in der Raumentwicklung (Blaue Reihe, Bd. 143, S. 207-218). Essen: Klartext.

Kollár, Szilvia (2014) Spatio-Temporal Analysis of Vegetation Habitats in Riparian Wetlands Sopron

Kolocek, Michael (2014) The Human Right to Housing: Using ATLAS.ti to Combine Qualitative and Quantitative Methods to Analyse Global Discourses. In: Susanne Friese & Thomas Ringmayr (eds) ATLAS.ti User Conference 2013: Fostering Dialog on Qualitative Methods. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin. Online: http://opus4.kobv.de/opus4-tuberlin/frontdoor/index/index/docId/5896

Kopec, Jakob (2014) Land-use Change Detection and Analysis for Ho Chi Minh City In: Born, L. (Eds.): Research Papers for Future Megacities on Governance, Water, Planning, and Mobility, Jovis Verlag Berlin, S. 129-146

Kopec, Jakob (2014) Land-use Change Detection and Analysis for Ho Chi Minh City In: Born, L. (Eds.): Research Papers for Future Megacities on Governance, Water, Planning, and Mobility, Jovis Verlag Berlin, S. 129-146

Münter, Angelika (2014) Suburbia im demographischen Wandel in: Roost, Frank, et al. (Hrsg.): Jahrbuch StadtRegion 2013/2014. Schwerpunkt: Urbane Peripherie. Opladen. S. 19-42

Münter, Angelika; Volgmann, Kati (2014) The metropolization and regionalization of the knowledge economy in the multi-core Rhine-Ruhr metropolitan region European Planning Studies 22, H. 12, S. 2542-2560

Reicher, Christa , (2014) "RUHR international" im Sommer 2012 Essen, In: Regionale Planung im Ruhrgebiet. Von Robert Schmidt lernen?, S. 285-281

Reicher, Christa , (Dortmund, 2014) Ästhetik und Schönheit. Die neuen alten Zauberformeln des Städtebaus? RaumPlanung, 09/10.2014, Guter Städtebau, S. 22-27

Riedel, Natalie; Köckler, Heike; Scheiner, Joachim; Berger, Klaus (2015) Objective exposure to road traffic noise, noise annoyance, and self-rated poor health ? framing the relationship between noise and health as a matter of multiple stressors and resources in urban neighbourhoods In: Journal of Environmental Planning and Management 58(2), S. 336-356.

Rüdiger, Andrea (2014; 219-232) Der Fachplan Gesundheit Klartext Verlag Essen

Scheiner, Joachim (2014) Residential self-selection in travel behavior: towards an integration into mobility biographies In: Journal of Transport and Land Use 7(3), S. 15-29.

Schmidt-Kallert, Einhard (2013) "Flughäfen - Zwischen Mythos und Wirklichkeit", in: "Follow Me", hg. von Felix Dobbert S. 41-45 Dortmund, Dortmunder Schriften zur Kunst Bd. 15

Schmidt-Kallert, Einhard (2013) 200 Kilometer - eine Familie Zeitschrift Welternährung, Bonn

Schmidt-Kallert, Einhard (2014) Von der Raumerkundung zur Raumbeschreibung; in: van Haaren/Schmidt-Kallert (Hg.): KunstwOrte - ein graphisches und literarisches Projekt von Studierenden der Technischen Universität Dortmund (Ausstellungskatalog), S. 10-13 Dortmund, Dortmunder Schriften zur Kunst Bd. 19

Schmidt-Kallert, Einhard (Dezember 2014) Beobachtung als Stiefkind der empirischen Raumforschung? In: Kunst und Kultur, Tübingen

Schmidt-Kallert, Einhard (Heft 4, 2014) Die Wiederentdeckung des ländlichen Raumes in der Entwicklungszusammenarbeit in: Resultate, Zeitschrift der NRW-Stiftung für Umwelt und Entwicklung, S. 1-4

Schmidt-Kallert, Einhard ; van Haaren, Bettina (2014) KunstwOrte - ein graphisches und literarisches Projekt von Studierenden der Technischen Universität Dortmund (Ausstellungskatalog) Dortmund, Dortmunder Schriften zur Kunst Bd. 19

Schmidt-Kallert, Einhard; Franke, Peter (Hrsg.) (2013) Livelihood Strategies of Multi-Locational Households in the People's Republic of China Klartextverlag, Essen, Dortmund International Planning Series, Bd. 61

Scholz, Wolfgang et al. (2015) Colonial Planning Concept and Postcolonial Realities. The Influence of British Planning Culture in Tanzania, South Africa and Ghana. In: Urban Planning in Sub-Saharan Africa Colonial and Post-Colonial Planning Cultures, Carlos Nunes Silva Hrsg.

Schuster, Nina (2014) Eine wissenssoziologische Betrachtung innerfeministischer Verständigungen Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW 35, S. 71-73.

Thinh, Nguyen Xuan (Hrsg.) (2014) Modellierung und Simulation von Ökosystemen Rhombos Verlag Berlin, 288 S.

Utku, Yasemin (Essen, 2014) "Landschaften" im Ruhrgebiet - Programme und Programmierungen, S. 137-150 Regionale Planung im Ruhrgebiet - Von Robert Schmidt lernen? Hg. von R. Kastorff-Viehmann, Y. Utku, RVR

Utku, Yasemin et al. (Hrsg.) (2014) Regionale Planung im Ruhrgebiet - von Robert Schmidt lernen? Klartext Verlag, Essen

Utku, Yasemin et al. (Hrsg.) (Essen, 2013) Stadtsanierung in der Stadtentwicklungspolitik Beiträge zur städtebaulichen Denkmalpflege, Band 4

Zimmermann, Karsten (2015) Metropolenpolitik in polyzentrischen Regionen Detmold: Rohn-Verlag

Zimmermann, Karsten (2014) Metropolitan-Governance in der Ruhr-Region Detmold

Zimmermann, Karsten (2015) Metropolitan Governance in Stuttgart: a unique model for the governance of metropolitan regions Urbanistica 153/154, Special Issue

Zimmermann, Karsten (2014) Democratic Metropolitan Governance: Experiences in five German Metropolitan Regions Urban Research & Practice, Vol. 7. Issue 2

Zimmermann, Karsten (Hrsg.) (2013-2014) Interdisziplinäre Stadtforschung Campus-Verlag, Frankfurt

Zimmermann, Karsten et al. (2015) The epistemologies of local climate change policies in Germany Urban Research and Practice, Special Issue on Local Climate Policies

Zimmermann, Karsten et al. (2014) Kommunalverwaltung und Klimawandel ? Wissensgenerierung, Framing, und die Erzeugung von Handlungsfähigkeit Der moderne Staat, Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 7. Jg., Heft 2

Zimmermann, Karsten et al. (2014) Eigenlogik der Städte: ein fachdisziplinärer Beitrag zur Diskussion Leviathan, 42 Jg. 2/2014