Bei Problemen mit der Darstellung klicken Sie bitte hier.

TU Dortmund | Fakultät Raumplanung
 

 

RPnews 45: Februar-Ausgabe des Newsletters der Fakultät Raumplanung

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Wintersemester neigt sich schon wieder dem Ende zu und die Studierenden bereiten sich auf die kommenden Klausuren und mündliche Prüfungen vor. An dieser Stelle wünsche ich Ihnen gutes Gelingen und viel Erfolg. Gleiches gilt auch für die zahlreichen bereits bewilligten und aussichtsreichen Forschungsanträge, von denen die Kolleginnen und Kollegen an der Fakultät berichten. Wir verzeichnen hier eine aussergewöhnliche Konjunktur, über die wir im nächsten Newsletter gezielt berichten werden. 

Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser, wünsche ich viel Spaß bei der Lektüre des nunmehr 45. Newsletters der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund.

Ihr
Karsten Zimmermann
Dekan

Termine

16.02. - 18.02.2017
Water Resilient Urban and Regional Development

03.03.2017 & 23.06.2017
Studieninformationstage

24.06.2017
Alumnitreffen

 

Forschung

Artikelfoto   

Fakultät Raumplanung im Dialog

Welchen Forschungsthemen soll sich die Fakultät Raumplanung der TU Dortmund zukünftig widmen? Diese Frage diskutierten die Professorinnen und Professoren der Fakultät Raumplanung gemeinsam mit Rektoratsmitgliedern der TU Dortmund und vier externen Wissenschaftlern im Verlauf eines Strategieprozesses, der zum Ziel hatte, neue Forschungsperspektiven zu eröffnen. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Expertenworkshop zur Flüchtlingswanderung in der Stadtentwicklung

Am 16. Januar diskutierten 25 ExpertInnen mehrerer Disziplinen Thesen zur Flüchtlingswanderung in der Stadtentwicklung. Diese stehen als Grundlage eines Positionspapiers des Ministeriums für Wirtschaft und Innovation NRW zur Zuwanderung als einer integrativen gesamtgesellschaftlichen Gestaltungsaufgabe. Grundlage für die Thesen sind im breiten Dialog mit Forschung und kommunaler Praxis im Rahmen des Forschungsprojekts „Flüchtlingswanderung – eine Gestaltungsaufgabe der integrierten Stadtentwicklung“ des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen und dem Fachbereich Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung der TU Dortmund entwickelt worden. Mehr ...

 

Artikelfoto   

MOSAIK: Demografischer Wandel und Quartiersentwicklung

Dreijähriges BMBF-Forschungsprojekt zur integrierten und kultursensiblen Quartiersentwicklung in Remscheid startet. Mehr ...

 

Lehre

Artikelfoto   

Studierende der TU Dortmund erhalten den LEG Preis

Im Rahmen des LEG-Wettbewerbs 2016 „Neue Nachbarn: Integrative Wohnkonzepte für Flüchtlinge“ haben Kathrin Böwing, Jan de Brave, Jennifer Carina Kerkhoff, Emanuell Rink und Benedikt Schücker den 2. Preis, dotiert mit 3000€, erreicht. Mehr ...

 

Artikelfoto   

NRW.BANK.Studienpreis „Wohnen und Stadt“ verliehen: zwei Gewinner kommen aus Dortmund

Die NRW.BANK hat heute mit dem NRW.BANK.Studienpreis drei Studienabschlussarbeiten ausgezeichnet, die sich auf herausragende Weise mit dem Thema „Wohnen und Stadt“ auseinandergesetzt haben. Die Gewinner kommen von der Technischen Universität Dortmund und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Der Preis, der nunmehr bereits zum achten Mal studentische Forschungsleistungen würdigt, wurde im Rahmen des NRW.BANK.Kolloquiums 2016 „Mehr Stau oder mehr Lebensqualität? - Die Zukunft der Mobilität in unseren Städten“ verliehen. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Exkursion nach Chicago und zur Michigan State University

Vom 29. August bis zum 9. September veranstaltete der Lehrstuhl Landschaftsökologie und Landschaftsplanung (LLP) eine zweiwöchige Exkursion nach Chicago und zur Michigan State University in East Lansing, an der zehn Studierende aus dem 6. Semester teilnahmen. Mehr ...

 

Wer macht was?

Artikelfoto   

TU Dortmund und Universität Dohuk verlängern Partnerschaft um fünf Jahre

Die TU Dortmund und die Universität Dohuk, Irak, haben ihre Partnerschaft um weitere fünf Jahre bis 2021 verlängert. Den Rahmen dafür bildete ein Besuch der Universitätsleitung aus Dohuk bei der TU Dortmund. Der Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau, selbst studierter Raumplaner, begleitete die Vertragsunterzeichnung. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Akademische Jahresfeier der TU Dortmund: Dissertationspreis für Christian Lamker & Jahrgangsbestenpreis für Benno Schröder

Auf der akademischen Jahresfeier der TU Dortmund am 16. Dezember wurde der Dissertationspreis der TU Dortmund an Dr. Christian Lamker verliehen. Der Jahrgangsbestenpreis ging an Benno Schröder (B.Sc.). Mehr ...

 

Artikelfoto   

Reise in den Iran und Teilnahme an der Konferenz nachhaltige Stadtplanung

Auf Einladung der iranischen Universität DHEI in der Stadt Isfahan im Iran haben Prof. Dr. Dietwald Gruehn, Dr. Mehdi Vazifedoost und Prof. Dr. Bernd Benikowski (Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm) an einer Konferenz für die nachhaltige Stadtentwicklung teilgenommen und jeweils eigene Vorträge abgehalten. Mehr ...

 

Wissenschaftliche Arbeiten

Artikelfoto   

Abgeschlossene Dissertationen

Die Fakultät gratuliert Kathrin Prenger-Berninghoff herzlich zu Ihrer erfolgreich bestandenen Promotionen! Mehr ...

 

Publikationen

Artikelfoto   

Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung 2016 Tagungsband erschienen!

Am 22. und 23. Februar 2016 fand an der Fakultät Raumplanung zum 3. Mal die Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung statt. Die Konferenz behandelte das Thema „Raummuster – Struktur, Dynamik, Planung“ und wurde, wie in den vergangenen Jahren, in Kooperation mit der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) ausgerichtet. In mehr als 70 Vorträgen und erstmalig vier Roundtables wurde der Frage nachgegangen, welche Faktoren zur Herausbildung von Raummustern beitragen und welche Determinanten Struktur und Dynamik von räumlichen Mustern beeinflussen. Im Dezember 2016 ist nun der Tagungsband zur Konferenz erschienen. Mehr ...

 

Artikelfoto   

"Urban Planning and Everyday Urbanisation" - Dissertation von Nadine Appelhans als Buch erschienen!

Das im Rahmen Ihrer Promotion an der HafenCity Universität in Hamburg entstandene Buch „Urban Planning and Everyday Urbanisation - A Case Study on Bahir Dar, Ethiopia“ ist im Januar im transcript Verlag erschienen. Im Buch wird das Verhältnis von institutioneller Planung und Alltagsprozessen der Urbanisierung in Bahir Dar als Fallstudie historisch aufgearbeitet und die heutige Situation anhand von Feldforschungsdaten aus vier verschiedenen Nachbarschaften dargestellt. Die gewonnenen Erkenntnisse dienen als Grundlage für Empfehlungen hinsichtlich inklusiver Stadtentwicklung in der rapide wachsenden Stadt. Betreut wurde die Arbeit von Prof.em. Dr. Dieter Läpple (HafenCity Universität) und Prof.em. Dr. Einhard Schmidt-Kallert (TU Dortmund). Mehr ...

 

Artikelfoto   

Reflections on John Friedmann's Contributions to Planning Theory and Practice

Insurgencies and Revolutions brings together former students, close reseach associates, and colleagues of John Friedmann to reflect on his contributions to planning theory and practice. Mehr ...

 

Table:

Appelhans, Nadine (2017) Urban Planning and Everyday Urbanisation - A Case Study on Bahir Dar, Ethiopia Urban Studies. Transcript Verlag, Bielefeld

Baumgart, Sabine (2017) Public Health and Urban Planning: Challenging Options for Well-Being: Experiences from Germany In: Phillips, Rhonda and Wong, Cecilia: Handbook of Community Well-Being Research, p. 221-237. Dodrecht: Springer

Brüchert, Tanja; Quentin, Paula; Baumgart, Sabine; Bolte, Gabriele (2016) Securing Active Aging in place Access by Design, 146, London, 32-33

Gliemann, Katrin (2016) Und nach der Flucht? Unterbringungseinrichtungen: Strategien und Herausforderungen der Standortsuche RaumPlanung 188 / 6-2016, Dortmund, S. 42-47

Hellmich, Meike; Lamker, Christian Wilhelm; Lange, Linda (2017) Planungstheorie und Planungswissenschaft im Praxistest: Arbeitsalltag und Perspektiven von Regionalplanern in Deutschland In: Raumforschung und Raumordnung - Spatial Research and Planning, Jg. 75, H. 1

Hesse, Markus; Mecklenbrauck, Ilka; Polivka, Jan; Reicher, Christa (2016) Suburbia quo vadis? Mögliche Zukünfte und Handlungsstrategien für den suburbanen Raum Informationen zur Raumordnung 2/2016, BBSR, Bonn., S. 67 - 89

Huning, Sandra (2016) Urban open spaces as an arena for political action: The cases of the Monday demonstrations in Leipzig, Germany (1989/90), and the G8 counter summit in Genoa, Italy (2001) In: Chr. Bernhardt (Hg.): Städtische öffentliche Räume/Urban public spaces. Planungen, Aneignungen, Aufstände 1945-2015/Planning, appropriation, rebellions 1945-2015. Beiträge zur Stadtgeschichte und Urbanisierungsforschung Band 19. Stuttgart, 233-256

Huning, Sandra (2015) Der Fachfrauenbeirat der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt: gestern, heute und morgen. In: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Hg.): Stadt der Zukunft ? Stadt der Vielfalt. Heft 1: Chancengleichheit, Planung, Beteiligung: Für wen, mit wem, wie? Berlin, 10-15

Huning, Sandra; Schulz, Frank (2016) Das Projektstudium: Eine "weltfremde" Utopie? Zwischen gesellschaftskritischem Reformanspruch und wissenschaftsbasierter Berufsvorbereitung in: Suburban Zeitschrift für kritische Stadtforschung, Bd. 4, Heft 2-3, S. 265-274

Juraschek, Max; Vossen, Benjamin; Hoffschröer, Holger; Reicher, Christa; Herrmann, Christoph (2016) Urban Factories: Ecotones as Analogy for Sustainable Value Creation in Cities Hamburg

Mecklenbrauck, Ilka; Söfker-Rieniets, Anne (2016) Das Quartier als Handlungsraum der Energiewende - Eine Methode zur Erfassung energetischer Raumstrukturen In: Schmitt et al. (Hg.): Raummuster. Struktur - Dynamik - Planung. Dortmund, S. 263-277

Michel, David; Scheiner, Joachim (2016) Travel mode choice of shopping centre customers in Germany: spatial and sociodemographic structures. Erdkunde 70(4), S. 323-339.

Scheiner, Joachim () Rezension: Bliemer, Michiel C. J.; Mulley, Corinne and Moutou, Claudine J. (eds., 2016): Handbook on Transport and Urban Planning in the Developed World. Edward Elgar, Cheltenham, UK. Erdkunde 70(3), S. 293-294.

Scheiner, Joachim (2017) Mobility biographies and mobility socialisation ? new approaches to an old research field. Zhang, Junyi (ed): Life-Oriented Behavioral Research for Urban Policy. Springer. S. 385-401.

Schulz, Frank (2016) Stadtgestalt des Stadtumbaus. Theorie und Praxis im Umgang mit der Stadtgestalt in den Förderprogrammen Stadtumbau Ost und West Dortmund

Schulz, Frank et al. (2016) Das Projektstudium: Eine ?weltfremde? Utopie? Zwischen gesellschaftskritischem Reformanspruch und wissenschaftsbasierter Berufsvorbereitung sub/urban zeitschrift für kritische stadtforschung, Band 4, Heft 2/3, Seite 265-274

Schuster, Nina (2016) Neue Horizonte feministischer Wissensproduktion in: suburban. Zeitschrift für kritische Stadtforschung 4 (2-3), 191-202

Schuster, Nina (2016) Queere Stadtforschung und Ethnographie in: Feministische GeoRundMail 68, Juli, Schwerpunkt ?Qualitative Methoden und feministische Method(ologi)en?, 8-12

Schuster, Nina (2016) Ethnographische Zugänge zu queeren Raumproduktionen in: Barbara Paul/Lüder Tietz (Hg.), queer as... Kritische Heteronormativitätsforschung aus kulturwissenschaftlicher Perspektive (Reihe ?Studien interdisziplinärer Geschlechterforschung?), Bielefeld: transcript, 147-168

Schuster, Nina (2015) Ambivalente Sichtbarkeitspolitiken in der vielfältigen Stadt in: Wolf-D. Bukow et al. (Hg.), Inclusive City: Überlegungen zum gegenwärtigen Verhältnis von Mobilität und Diversität in der Stadtgesellschaft, Wiesbaden: Springer VS, 63-76

Schuster, Nina; Gribat, Nina; Höhne, Stefan; Michel, Boris (2016) Kritische Stadtforschungen. Ein Gespräch über Geschichte und Produktionsbedingungen, Disziplinen und Interdisziplinarität in: suburban. Zeitschrift für kritische Stadtforschung 4 (2-3), 11-36

Zimmermann, Karsten (2016) Sustainable cities and communities. Make cities inclusive, safe, resilient and sustainable International Society and Sustainable Development Goals, Thomson Reuters, Spain

Zimmermann, Karsten; Heinelt, Hubert (2016) Cities in the multi-level system of German federalism Cities as Political Objects, Elgar, Cheltenham, UK