Bei Problemen mit der Darstellung klicken Sie bitte hier.

TU Dortmund | Fakultät Raumplanung
 

 

RPnews 47: August-Ausgabe des Newsletters der Fakultät Raumplanung

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich, Ihnen die bis zum Rand gefüllte 47. Ausgabe des Newsletters der Fakultät Raumplanung an der TU Dortmund präsentieren zu können. Vor allen Dingen freue ich mich über die zahlreichen neuen und abgeschlossenen Forschungsprojekte an unserer Fakultät. Es wäre schön, wenn die zahlreichen Veranstaltungen zu diesen Forschungsprojekten oder auch die AESOP Lecture zu Ehren des 75. Geburtstags von Klaus Kunzmann für einige von Ihnen ein geeigneter Anlass wären, uns mal wieder zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie!

Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen angenehmen Sommer und den Studierenden eine gute Vorbereitung auf hoffentlich erfolgreiche Prüfungen.

Ihr
Karsten Zimmermann

 

Forschung

Artikelfoto   

Diamond Jubilee of Klaus R. Kunzmann

The Faculty of Spatial Planning would like to invite you to a lecture by Emmanuel Moulin and Tobias Kettner "The Future of European City in the Global Perspective" which will take place at the Dortmunder U at 16.00 on Friday 20th October 2017 in Dortmund. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Universitätsallianz Ruhr soll Top-Adresse für Metropolenforschung werden

In einem gemeinsamen Kompetenzfeld „Metropolenforschung“ bündelt die Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) künftig ihre Forschung auf diesem Gebiet. Die Stärken des Verbundes liegen dabei zum einen in der großen disziplinären Bandbreite der beteiligten Forscherinnen und Forscher. Zum anderen punktet die Universitätsallianz mit ihrem Standort im Ruhrgebiet, einer der größten europäischen Metropolregionen, die sich als Reallabor für die Forschung anbietet. Die Fakultät Raumplanung ist im Kompetenzfeld stark vertreten. Mehr ...

 

Artikelfoto   

ZUKUR und RESI: Start zweier Projekte zur Umsetzung der Leitinitiative Zukunftsstadt

Am 19. Juni ist mit der Auftaktveranstaltung an der Fakultät Raumplanung das Forschungsprojekt Zukunft-Stadt-Region-Ruhr (ZUKUR) gestartet. ZUKUR strebt an, die Ziele der Erhaltung natürlicher Lebensgrundlagen über Klimaresilienz und der universellen Teilhabe zur Bewältigung sozial-ökologischer Ungleichheit mit den spezifischen Eigenarten der Städte im Sinne des vom WBGU entwickelten „Normativen Kompasses für die Transformation zur Nachhaltigkeit“ zusammenzudenken. Mehr ...

 

Lehre

Artikelfoto   

Wettbewerbserfolg für Dortmunder Raumplanungsstudierende

Studierende der Fakultät Raumplanung haben beim „Quartier der Zukunft“ in Lippstadt. Julia Tesch erhielt für ihre Masterarbeit den ersten Preis, während der erste Preis für den Entwurf an die Masterstudierenden Jakob Langner, Phiipp Kuhlenkötter, Timon Schwafert und Mattia de Virgilio ging. Mehr ...

 

Artikelfoto   

German-Canadian Workshop on the Resonance of Resilience in the Ruhr

On June 26th and 27th, visiting undergraduate and graduate students from the Geography and Urban Studies programs at Simon Fraser University along with TU Dortmund Spatial Planning students participated in a two-day international workshop Organized by Robin Chang (European Planning Cultures) and Nadine Maegdefrau (IRPUD) exploring the relevance of resilience in the region. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Master Abschlussprüfungen an den SPRING Partner-Universitäten

Im Mai und Juli fanden an den SPRING Partneruniversitäten die Abschlussprüfungen statt. Die Fakultät Raumplanung gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen. Mehr ...

 

Wer macht was?

Artikelfoto   

Prof. Sabine Baumgart in den Hochschulrat der Hafencity Universität berufen

In einer konstituierenden Sitzung im Juli 2017 wurde Dr. Ingrid Nümann-Seidewinkel einstimmig zur Ersten Vorsitzenden des Dritten Hochschulrats der HafenCity Universität Hamburg (HCU) gewählt. Ebenfalls einstimmig wurde Prof. Dr. Sabine Baumgart von der TU Dortmund zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Der Hochschulrat ist das Aufsichtsgremium der HCU Hamburg, seine Amtszeit beträgt vier Jahre. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Benjamin Davy wird neuer AESOP Präsident

Prof. Dr. Benjamin Davy ist auf der diesjährigen AESOP Konferenz in Lissabon, Portugal zum künftigen Präsidenten der Association of European Schools of Planning (AESOP) gewählt worden. Die Fakultät gratuliert ihm herzlich! Mehr ...

 

Artikelfoto   

Prof. Dr. Jürgen d'Alleux verstorben

Im Alter von 86 Jahren verstarb Prof. Dr. Jürgen d'Alleux am 26. Mai 2017, ehemaliger Leiter des Fachgebiets Stadtbauwesen und Wasserwirtschaft. Jürgen d‘Alleux zählte zu den Gründungsprofessoren der Fakultät Raumplanung und leitete von 1969 bis 1996 das Fachgebiet Stadtbauwesen und Wasserwirtschaft, das heute als Fachgebiet Ver- und Entsorgungssysteme in der Raumplanung fortgeführt wird. Mehr ...

 

Wissenschaftliche Arbeiten

Artikelfoto   

Abgeschlossene Dissertationen

Die Fakultät gratuliert Frau Lisa Döring und Herrn Mu Yang herzlich zu Ihrer erfolgreich bestandenen Promotion! Mehr ...

 

Publikationen

Artikelfoto   

(In)Formeller Urbanismus

Noch vor einigen Jahren hätte man beim Begriff des Informellen Städtebaus wohl vor allem an die sogenannten informellen Instrumente der Stadtplanung gedacht, an die nicht vollständig durch Gesetze geregelten Stadtentwicklungskonzepte und Rahmenpläne, die die Stadtverwaltungen hinsichtlich ihres Aufstellungsverfahrens und der Planinhalte nach eigenem Bedarf ausgestalten können. Mehr ...

 

Table:

Alem, Genet; Scholz, Wolfgang; Alfaro d Alencon, Paola (Hrsg.) (2017) Who Wins and Who Loses? Exploring and Learning from Transformations and Actors in the Cities of the South Trialog 122, Berlin, S. 4-7

Altrock, Uwe; Huning, Sandra (2017) Einführung: Die schöne Stadt in: Altrock, U./Huning, S. (Hg.): Die schöne Stadt. Planungsrundschau 24. Berlin, S. 5-44

Altrock, Uwe; Huning, Sandra (Hrsg.) (2017) Die schöne Stadt. Begriffe und Debatten, Theorie und Praxis in Städtebau und Architektur Berlin

Bauer, Uta; Herget, Melanie; Manz, Wilko; Scheiner, Joachim (2017) Mobilität von Familien ? Was ist charakteristisch? Was erleichtert ihren Alltag? Handbuch der kommunalen Verkehrsplanung, Kap. 3.2.6.7., 77. Ergänzungs-Lieferung, 2/2017, Berlin: VDE Verlag.

Beilein, Andreas; Kadono, Yukihiro; Polivka, Jan (Hrsg.) (2016/2017) Maturity and Regeneration of Residential Quarters in Metropolitan Regions - Trends, Interpretations and Strategies in Japan and Germany. city & region, vol. 2., consecutive edition. Dortmund

Birkmann, Joern; Wenzel, Friedemann; Greiving, Stefan; Garschagen, Matthias; Vellue, Dirk; Nowak, Wolfgang; Welle, Thorsten; Fina, Stefan; Goris, Anna; Rilling, Benedikt et al. (2016) Extreme Events, Critical Infrastructures, Human Vulnerability and Strategic Planning: Emerging Research Issues Journal of Extreme Events, Vol. 3, No. 2

Brüchert, Tanja; Quentin, Paula; Baumgart, Sabine; Bolte, Gabriele (Published online: 27 Apr 2017) Intersectoral collaboration of public health and urban planning for promotion of mobility and healthy ageing: protocol of the AFOOT project Cities & Health, Taylor and Francis, London.

Counillon, L.; Gruehn, D.; Keinänen, K.; Leemans, R.; Pelacho, A.; Aarna, O.; Stan, A. (2016) Assessment Report: Life Sciences, Environmental Protection - Estonian University of Life Sciences, University of Tartu Estonian Quality Agency for Higher and Vocational Education. 98 pp

Davy, Benjamin (2017) Contemplating Kunzmann?s Five Issues disP - The Planning Review 53:2, 52-53, DOI: 10.1080/02513625.2017.1340664

Davy, Benjamin et al. (2017) Planning in the face of immovable subjects: a dialogue about resistance to development forces Planning Theory & Practice, 18:3, 469-488, DOI: 10.1080/14649357.2017.1328811

Greiving, Stefan; Arens, Sophie; Snowden-Manke, Astrid; Flex, Florian (2016) Ein ganzheitlicher Ansatz zur Abschätzung der hitzeinduzierten Gesundheitsbelastungen durch Klimawandel und demographischen Wandel in der Umweltprüfung UVP-report 30 (4): 212-221

Greiving, Stefan; Hurth, Florian; Hartz, Andrea; Saad, Sascha; Fleischhauer, Mark (2017) Developments and Drawbacks in Critical Infrastructure and Regional Planning: Case Study on Region of Cologne, Germany Journal of Extreme Events, Vol. 3, No. 4

Gruehn, Dietwald (2016) Siedlungsentwicklung unter dem Aspekt der Landschaftsplanung In: Riedel, W., Lange, H., Jedicke, E. & Reinke, M. [Hrsg.]: Landschaftsplanung. 3., neu bearbeitete, aktualisierte Auflage. Springer Spektrum, S. 509-515

Gruehn, Dietwald (2017) Erfolgskontrolle der Landschaftsplanung in Thüringen In: Wende, W. & Walz, U. [Hrsg.]: Die räumliche Wirkung der Landschaftsplanung. Evaluation, Indikatoren und Trends. Springer Spektrum, S. 47-54

Gruehn, Dietwald (2017) Regional Planning and Projects in the Ruhr Region (Germany) Yokohari, M., Murakami, A., Hara, Y. & Tsuchiya, K. [Eds.]: Sustainable Landscape Planning in Selected Urban Regions. Science for Sustainable Societies. Springer, pp. 215-225

Hellmich, Meike; Lamker, Christian Wilhelm; Lange, Linda (2017) Planungstheorie und Planungswissenschaft im Praxistest: Arbeitsalltag und Perspektiven von Regionalplanern in Deutschland Raumforschung und Raumordnung - Spatial Research and Planning, 75(1): 7-17. doi: 10.1007/s13147-016-0464-x.

Jafari, Mais; Scholz, Wolfgang (2017) Towards Sustainable Urban Development: Challenges and Chances of Climate-Sensitive Urban Design in Muscat/Oman. In: Sustainability in the Gulf Challenges and Opportunities. Edited by Elie Azar, Mohamed Abdel Raouf Routledge

Koura, Hisako; Polivka, Jan (2017) In: Reicher et al.: Next Ruhr. The Regional Development Perspective (Englisch & Deutsch), S. 8-41. Dortmund, Essen

Lamker, Christian (2017) Vom Plan zu multi-optionaler Planung: Regionale Planung zwischen Akteuren, Informationen und Fragen In Fachhochschule Münster & Institut für Wasser, Ressourcen, Umwelt (IWARU) (Hrsg.), Wasser in Deiner Stadt von morgen, Münster, 21.02.2017 (S. 13-19). Münster: Fachhochschule Münster.

Lamker, Christian; Rüdiger, Andrea; Schoppengerd, Johanna (2017) Gewerbelärm contra Nutzungsmischung? Zur Praxistauglichkeit des Urbanen Gebietes RaumPlanung(190): 14-20

Lawrence, Bryce T.; Fromme, Jörg; Schulte, S.A. (2016) Renewable Energy Independence in the USA: Towards a Sub-Regional Quantitative Evaluation Methodology In: Schmitt, H.C. et al. [Hrsg.]: Dortmunder Beiträge zur Raumplanung (Blaue Reihe) 147, S. 243-262

Reicher, Christa (2017, S.) Architektur für Bildung und Wissen Heidelberg, S. 42-47

Reicher, Christa (2017) Statt Zauberformeln und Blaupausen für die "schöne" Stadt - ein Plädoyer für mehr StädtebauKultur Berlin, S. 273-287

Scheiner, Joachim; Holz-Rau, Christian (2017) Womens complex daily lives. A gendered look at trip chaining and activity pattern entropy in Germany Transportation 44(1), S. 117-138

Wiechmann, Thorsten; Terfrüchte, Thomas (2017) Smart Country regional gedacht: teilräumliche Analysen für digitale Strategien in Deutschland (1st ed.). Gütersloh. Retrieved from https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/Projekte/Smart_Country/SCRegional_Juni2017_final.pdf

Wilker, Jost; Gruehn, Dietwald (2017) The Potential of Contingent Valuation for Planning Practice. The Example of Dortmund Westpark In: Raumforschung und Raumordnung - Spatial Research and Planning (75): 171-185

Wolff, Manuel; Wiechmann, Thorsten (2017) Urban growth and decline: Europe’s shrinking cities in a comparative perspective 1990–2010. European Urban and Regional Studies. http://doi.org/10.1177/0969776417694680Wilde, Mathias; Gather, Matthias; Neiberger, Cordula; Scheiner, Joachim 2017

Zimmermann, Karsten (2017) Engaged Scholarship in the Planning Sciences. What does this mean? in: disP - The Planning Review, 53:2, 24-27, DOI:10.1080/02513625.2017.1340536