Bei Problemen mit der Darstellung klicken Sie bitte hier.

TU Dortmund | Fakultät Raumplanung
 

 

RPnews 48: November-Ausgabe des Newsletters der Fakultät Raumplanung

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Wintersemester läuft nun schon seit einigen Wochen. Ich hoffe, dass sich alle neuen Bachelor- und Masterstudierenden inzwischen an der TU Dortmund eingewöhnt haben. Neben den Lehrveranstaltungen hat auch das akademische Leben mit Beginn des Semesters wieder an Fahrt aufgenommen.

So fand am 20. Oktober ein Festkolloquium zu Ehren des 75. Geburtstags von Klaus R. Kunzmann statt. Auf der gemeinsam mit der AESOP organisierten Veranstaltung trafen sich viele Ehemalige und aktuelle HochschullehrerInnen wieder, wurden internationale Kontakte erneuert und interessante wissenschaftliche Diskussionen geführt.

Näheres zur Festveranstaltung sowie weitere Aktivitäten der Fakultät finden Sie in diesem Newsletter. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht

Ihr
Karsten Zimmermann

 

Forschung

Artikelfoto    Artikelfoto   

AESOP Lecture Series in Dortmund | Klaus Kunzmann 75

Am 20. Oktober fand im Dortmunder U die letzte Veranstaltung der AESOP Lecture Series statt. Unter dem Titel „The Future of the European City in a Global Perspective“ referierten Tobias Kettner von der UN Habitat und Dr. Emmanuel Moulin (Direktor des URBACT Programms). Mehr ...

 

Artikelfoto   

Translating the Networked City

In Dar es Salaam, Tansania fand am 03. Oktober 2017 in Zusammenarbeit mit der Ardhi University eine Diskussion der vorläufigen Projektergebnisse aus dem Projekt „Translating the Networked City“ zur Planung von Transportinfrastruktur in Nairobi und Dar es Salaam und seinem Vorgängerprojekt „Translating Urban Infrastructures“ mit lokalen Fachleuten aus Wissenschaft, Planungsbehörden und Transportbetreibern statt. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Implementation von Rechtsvorschriften zum gewerblichen Immissionsschutz in der Stadtplanung

Am 14. September 2017 haben gut 80 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Wissenschaft und Praxis die Erkenntnisse des DFG-Projekts „Implementation von Rechtsvorschriften zum gewerblichen Immissionsschutz in der Stadtplanung“ diskutiert und reflektiert. Mehr ...

 

Lehre

Artikelfoto   

Der 34. SPRING – Batch an unserer Fakultät

Prorektorin Prof. Dr. Insa Melle, Dekan Prof. Dr. Karsten Zimmermann und der Studiengangleiterin Prof. Dr. Sabine Baumgart hießen zum Semesterauftakt die Studierenden des neuen SPRING - Jahrgangs 2017/18 an unserer Fakultät willkommen. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Städtebauliches Kolloquium Winter 2017/2018 - Grün-blaue Infrastruktur

Mit dem zunehmenden Wachstums- und Verdichtungsdruck in den großen Stadtregionen verändert sich der Blick auf die Freiraumressourcen. In wachsenden Städten steigt der Druck auf den Freiraum und die stadtnahe Kulturlandschaft. Daraus resultiert, dass Grünflächen und auch Orte am Wasser eine zunehmend wichtige Bedeutung erhalten. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Ruhr Lecture 2017/2018 steht im Zeichen der Transformation des Emschersystems

Über 100 Zuhörer und Zuhörererinnen fanden sich am 17. Oktober 2017 im Glaspavillon am Campus Essen der Universität Duisburg-Essen zum Auftakt der Ruhr Lecture 2017/2018 ein. Unter dem Motto: „River-Ecosystems in Transformation - Conversion of the Emscher“ widmet sich die englischsprachige Veranstaltungsreihe in Ihrer nunmehr fünften Auflage dem Umbau des Emschersystems. Mehr ...

 

Wer macht was?

Artikelfoto   

Nachruf Erika Spiegel 1925 - 2017

Im Alter von fast 92 Jahren ist am 9.September 2017 Prof. Dr. phil. Dr.-Ing. h.c. Erika Spiegel gestorben. Mit ihr hat die Fakultät Raumplanung der TU Dortmund eine ihrer Gründerpersönlichkeiten und die deutsche Raumwissenschaft kritische Vordenkerin verloren. Mehr ...

 

Artikelfoto   

„SINNESWANDEL“!?

Unter dem Motto "Sinneswandel"!? fand vom 01.11.- 05.11.2017 das PlanerInnenTreffen (kurz: PIT) in Dortmund statt. Das PIT ist die semesterweise rotierend an den deutschsprachigen Planungsfakultäten stattfindende Tagung der in Fachschaftsräten organisierten Studierenden der Stadt- und Raumplanung. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Studierende erarbeiten Beiträge zur Ausstellung „Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen“

Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst (M:AI) zeigt eine Ausstellung zur weltweiten Verstädterung vom 24. November bis zum 16. Dezember 2017 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Im Fokus von „Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen“ steht die Urbanisierung mit ihren Herausforderungen, Ursachen und Wirkungen. Mehr ...

 

Wissenschaftliche Arbeiten

Artikelfoto   

Abgeschlossene Dissertationen

Die Fakultät gratuliert Jerome Melkiory Kessy, Aqeel Al-Mosawi, John Mpemba Bulima Lukenangula, Marlit Karen Haber herzlich zu Ihrer erfolgreich bestandenen Promotion! Mehr ...

 

Publikationen

Artikelfoto   

The Human Right to Housing in the Face of Land Policy and Social Citizenship

Im August 2017 hat der Verlag Palgrave Macmillan das neue Buch von Michael Kolocek herausgebracht: The Human Right to Housing in the Face of Land Policy and Social Citizenship. A Global Discourse Analysis. Das Buch fasst einige Ergebnisse des von der DFG geförderten Projektes FLOOR (= Financial Assistance, Land Policy, and Global Social Rights, www.floorgroup.de) zusammen. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Raumstrategien Ruhr 2035+. Konzepte zur Entwicklung der Agglomeration Ruhr

Für die postmontane Agglomeration Ruhr wird es nicht nur den einen Weg geben. Es wird zunehmend erforderlich, über die derzeitigen räumlichen und funktionalen Strukturen des bestehenden Siedlungsgefüges hinaus zu denken und zu handeln. Die Stärke der Region wird dabei in der Kraft liegen müssen, robuste Strategien zu generieren und in der Vielfalt ihrer strukturellen Ausprägung auch umzusetzen. Die hier zusammengefassten thematischen Untersuchungen und strategischen Überlegungen erweitern den Raum einer aktuell breit geführten, kritischen und zugleich handlungsorientierten Diskussion über die weitere Entwicklung der Agglomeration. Mehr ...

 

Artikelfoto   

Land Policies in India. Promises, Practices and Challenges.

Im Verlag Springer Nature erscheint ein neuer Sammelband, den Prof. Dr. Benjamin Davy gemeinsam mit Sony Pellissery (National Law School of India University, Bengaluru, Karnataka) und Harvey M. Jacobs (Department of Urban and Regional Planning, University of Wisconsin-Madison) herausgebracht hat: Land Policies in India. Promises, Practices and Challenges. Mehr ...

 

Table:

Al-Mosawi, A. Q., Reicher, C., & Gruehn, D. (2017) . Towards sustainable urban design strategies for historic city centres in Iraq: development of an assessment approach for urban regeneration projects. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Retrieved from https://doi.org/10.17877/DE290R-18126

Appelhans, N. (2017) . Urban planning and everyday urbanisation: a case study on Bahir Dar, Ethiopia. Urban studies. Bielefeld: Transcipt Verlag. http://doi.org/10.14361/9783839437155

Bölting, T., & Blotevogel, H. H. (2016) . Regionale Kooperation von Wohnungsunternehmen: Analyse von Mechanismen der Zusammenarbeit und von Erfolgsfaktoren am Beispiel der Kooperation kommunaler Wohnungsunternehmen im Ruhrgebiet. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Retrieved from https://doi.org/10.17877/DE290R-18104

Boße, M.; Gliemann, K.; Kosmann, M.; Kotthaus, J.; Szypulski, A. (Hrsg.) (2017) Flucht und Wohnen sozialmagazin, 42. Jg., H. 9-10

Davy, B. (2017) Human Dignity and Property in Land? A Human Rights Approach. In: Pellissery, Sony; Benjamin Davy & Harvey M. Jacobs: Land Policies in India. Promises, Practices and Challenges. Springer Nature, Singapore, 1-33

Droste, C.; Huning, S. (2017) Frau Architektin und Frau Architekt: Gesellschaftliche Rahmenbedingungen für die Werdegänge von Architektinnen in BRD und DDR (1949-1989). In: M. Pepchinski et al. (Hg.): Frau Architekt. Seit mehr als 100 Jahren: Frauen im Architektenberuf/Over 100 Years of Women as Professional Architects. Tübingen, 59-67

Escher, G., Utku, Y., & Apfelbaum, A. (Eds.). (2017) . Mit den Riesen auf Augenhöhe: ein neuer Blick auf Großstrukturen der 1960er und 1970er Jahre. Dortmund: Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege. Retrieved from https://stadtbaukultur-nrw.de/site/assets/files/3646/riesen_17_web.pdf

Frank, S. (2017) Straight Suburbia? Queer Suburbia? Diskussionen um die neue schwule und lesbische ?Normalität? in (anglo-)amerikanischen Suburbs. Feministisches Geo-Rundmail Nr. 72, Themenheft: Aktuelle feministische Perspektiven auf die Stadt. Seite 3-10. Online: http://ak-geographie-geschlecht.org/rundmail/

Frank, S. (2016) . Inner-city suburbanization – no contradiction in terms.: middle-class family enclaves are spreading in the cities. Raumforschung Und Raumordnung: RuR. http://doi.org/10.1007/s13147-016-0444-1

Frank, S. (2017) Gentrifizierung und neue Mittelschichten: Drei Phasen eines wechselhaften Verhältnisses. In Wohnraum für alle?!: Perspektiven auf Planung, Politik und Architektur ; Konferenz “Wohnen für alle?! Wissenschaftliche Perspektiven auf Architektur, Planung und Politik” (pp. 87–104).

Gilliard, L., Wenner, F., Lamker, C., Van den Berghe, K., & Willems, J. J. (2017) . Potentials of entrepreneurial thinking for planning: debates during the 11th AESOP Young Academics Conference. disP: The Planning Review, 53(3), 94–100. http://doi.org/10.1080/02513625.2017.1380439

Gliemann, K.; Kotthaus, J.; Kosmann, M. (2017) Entkommen, Unterkommen - Willkommen? Einführung in den Themenschwerpunkt "Flucht und Wohnen" sozialmagazin, 42. Jg., H. 9-10, S. 6-11

Gruehn, D. (2016) Siedlungsentwicklung unter dem Aspekt der Landschaftsplanung In: Riedel, W., Lange, H., Jedicke, E. & Reinke, M. [Hrsg.]: Landschaftsplanung. 3., neu bearbeitete, aktualisierte Auflage. Springer Spektrum, S. 509-515

Gruehn, D. (2017) Erfolgskontrolle der Landschaftsplanung in Thüringen In: Wende, W. & Walz, U. [Hrsg.]: Die räumliche Wirkung der Landschaftsplanung. Evaluation, Indikatoren und Trends. Springer Spektrum, S. 47-54

Gruehn, D. (2017) Regional Planning and Projects in the Ruhr Region (Germany) Yokohari, M., Murakami, A., Hara, Y. & Tsuchiya, K. [Eds.]: Sustainable Landscape Planning in Selected Urban Regions. Science for Sustainable Societies. Springer, pp. 215-225

Heinelt, H., & Zimmermann, K. (2016) . Cities in the multi-level system of German federalism. In Cities as political objects: historical evolution, analytical categorisations and institutional challenges of metropolitanisation (pp. 156–174). http://doi.org/10.4337/9781784719906.00018

Hesse , M.; Polivka , J.; Reicher , C. (2017) Spatial Differentiated, Temporally Variegated: The Study of Life Cycles for a Better Understanding of Suburbia in German City Regions Raumforschung und Raumordnung, Springer-Verlag

Huning, S.; Mölders, T. (2017) "Gender" in der Lehre für die Stadt von morgen: Ein widerspenstiges Konzept? Feministische Geo-RundMail 72, 13-17

Kessy, J. M., & Baumgart, S. (2017) . Village housing investments of multi-locational households and their spatial and environmental impacts: case study of Kilimanjaro region, Tanzania. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Retrieved from https://doi.org/10.17877/DE290R-18113

Kortendiek, B., Riegraf, B., & Sabisch, K. (Eds.). (2017) . Handbuch interdisziplinäre Geschlechterforschung (Geschlecht & Gesellschaft, Vol. 65). Wiesbaden: Springer. http://doi.org/10.1007/978-3-658-12500-4

Kolocek, M. (2017) The Human Right to Housing in the Face of Land Policy and Social Citizenship. A Global Discourse Analysis Palgrave: Houndsmill, Basingstoke

Krehl, A., & Siedentop, S. (2016) . Analyzing polycentricity: conceptual issues and methodological challenges. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Retrieved from https://doi.org/10.17877/DE290R-18071

Lamker, C., Hellmich, M., & Lange, L. (2017) . Regionalplanung heute: Instrumente, Tätigkeiten und Anknüpfungspunkte für die raumbezogene Forschung. Nachrichten: Magazin der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, 47(1), 17–20. Retrieved from https://shop.arl-net.de/nachrichten-der-arl-1-2017.html

Lamker, C., Peer, C., & Sondermann, M. (2017) . Zum Verhältnis von Planungswissenschaft und -praxis. Nachrichten: Magazin der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, 47(1), 10–13. Retrieved from https://shop.arl-net.de/nachrichten-der-arl-1-2017.html

Lawrence, B. T., Gruehn, D., & Hahn, E. (2016) . The County Diagnostic: a regional environmental footprint framework for the USA: a comparative case study application of the County Diagnostic within the US Eastern Temperate Forest Ecoregion. Technische Universität Dortmund, Dortmund. Retrieved from https://doi.org/10.17877/DE290R-18065

Lawrence, B..; Fromme, J.; Schulte, S. (2016) Renewable Energy Independence in the USA: Towards a Sub-Regional Quantitative Evaluation Methodology In: Schmitt, H.C. et al. [Hrsg.]: Dortmunder Beiträge zur Raumplanung (Blaue Reihe) 147, S. 243-262

Meyer, M.; Bott, C.; Gruehn, D.; Hentschel, T.; Oitseva, T.; Troeger-Weiss, G. (2017) Accreditation Report Master?s Degree Programmes Cadastre, and Land management provided by Al Farabi Kazakh National University, Almaty ASIIN Düsseldorf, 31 pp.

Pellissery, S.; Davy, B.; Jacobs, H.. (Hrsg.) (2017) Land Policies in India. Promises, Practices and Challenges Springer Nature: Singapore

Polivka, J. (2017) Preserving Urban Heritage, Implementing Urban Renaissance and Canalizing Pressure of Growth in the Historic City of Prague. In: Bodenschatz, Harald; Frick, Dieter; Hofmann, Aljoscha; Yi, Xin (Eds.): European Urban Design China Architecture & Building Press, Peking

Polivka, J.; Reicher, C.; Zöpel, C. (Hrsg.) (2017) Raumstrategien 2035+. Konzepte zur Entwicklung der Agglomeration Ruhr Verlag Kettler, Dortmund

Reicher, C.; Klein, J. (2017) Nutzungsmischung im Quartier. Vom neuen alten Paradigma der Stadtentwicklung und Planungspraxis Berlin, 2017. S.121-127

Scheiner, J. (2017) AK Verkehr page Journal of Transport Geography 63, 53-54

Scholz, W.; Ache, P. (Hrsg.) (2017) Habitat III - eine neue Agenda für die Raumplanung? RaumPlanung 193, 5-2017, Dortmund

Terfrüchte, T., Greiving, S., & Flex, F. (2017) . Empirische Fundierung von Zentrale-Orte-Konzepten: Vorschlag für ein idealtypisches Vorgehen. Raumforschung und Raumordnung: RuR, 75(5), 471–485. Retrieved from http://link.springer.com/article/10.1007/s13147-017-0505-0

Wilker , J.; Gruehn, D. (2017) The Potential of Contingent Valuation for Planning Practice. The Example of Dortmund Westpark In: Raumforschung und Raumordnung - Spatial Research and Planning (75): 171-185

Ziafati Bafarasat, A. (2017) . Invisible travels in the compact city: is density the way forward? Journal of Urban Planning and Development, 143(3). http://doi.org/10.1061/(asce)up.1943-5444.0000390

Zimmermann, K., Hundt, C., Jütte, C., & Pofalla, C. (2017) . Dortmund, Duisburg und die Rezession von 2008/2009 – Warum zwei Städte derselben Region ökonomisch unterschiedlich resilient sind. Raumforschung Und Raumordnung: RuR, 75(5), 439–453. http://doi.org/10.1007/s13147-017-0483-2

Zimmermann, K., & Getimis, P. (2017) . Rescaling of metropolitan governance and spatial planning in Europe: an introduction to the special issue. Raumforschung Und Raumordnung: RuR, 75(3), 203–209. http://doi.org/10.1007/s13147-017-0482-3

Zimmermann, K. (2017) . Re-scaling of metropolitan governance in Germany. Raumforschung Und Raumordnung: RuR, 75(3), 253–263. http://doi.org/10.1007/s13147-017-0480-5

Zimmermann, K. (2017) . Lokale Governance als erweiterte Vorentscheiderstrukturen? Raumplanung: Fachzeitschrift für räumliche Planung und Forschung, 189(1), 22–27.

Zimmermann, K., & Getimis, P. (2017) . Metropolitan governance in Germany: editorial. Raumforschung Und Raumordnung: RuR, 75(3), 201. http://doi.org/10.1007/s13147-017-0491-2

Zimmermann, K. (2017) . Engaged scholarship in the planning sciences. What does this mean? disP: The Planning Review, 53(2), 24–27. http://doi.org/10.1080/02513625.2017.1340536