Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: 

Bereichsnavigation


Hauptinhalt

Anmeldung zur Abschlusskonferenz "Planungsalltag mit komplexen Rechtsvorschriften – Gewerblicher Immissionsschutz in der Bauleitplanung"

Drei Jahre lang hat ein Team am Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung der Fakultät Raumplanung den Fokus auf die Praxis im gewerblichen Immissionsschutz in der Bauleitplanung gelegt. Die Ergebnisse zeigen, dass ein komplexes Netz von Faktoren die Anwendung von Rechtsvorschriften und technische Regelwerke vor Ort beeinflusst. Zunehmend wichtig werden die Rechtssicherheit und die technische Fundierung von Bebauungsplänen – die Zusammenarbeit mit Rechtsämtern, Juristen und Gutachterbüros wächst. In vielen Städten gibt es Probleme, allen Anforderungen gleichermaßen gerecht zu werden. 

Am 14. September 2017, 10:00-16:30 Uhr laden das Projektteam mit wichtigen Akteuren und Wissenschaft und Praxis an die TU Dortmund ein, die Ergebnisse gemeinsam zu reflektieren und neue Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren. Das Forschungsprojekt und die Abschlusskonferenz werden gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss: 10. September 2017.

Weitere Informationen und das Programm zur Veranstaltung unter www.raumplanung.tu-dortmund.de/srp.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgelaufen und die Anmeldung damit beendet.

Rückfragen richten Sie bitte an die Organisatoren.

Weitere Hinweise

Zielgruppe und Workshops:

Die Zielgruppe sind gleichermaßen Wissenschaftler aus der Rechts- und Planungswissenschaft und der Implementationsforschung wie Akteure, in der Praxis mit Rechtsvorschriften des gewerblichen Immissionsschutzes in der Bauleitplanung arbeiten. Hierzu gehören Bauleitplaner selbst, aber auch Mitarbeiter von Immissionsschutzbehörden und Fachgutachter.

Im Rahmen der Konferenz werden drei Workshops zu den Themenschwerpunkten Gewerbelärm, Störfallschutz und gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse angeboten. Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Workshop bei der Anmeldung aus.

Anreise:

Für die Anreise zur TU Dortmund stehen Ihnen allgemeine Hinweise zur Verfügung. Die Konferenz findet auf dem Campus-Süd im Rudolf-Chaudoire-Pavillon (Baroper Str. 297) statt. 

Hinweise:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt der Zeitpunkt der Anmeldung. Nach Erreichen des Teilnehmerlimits wird das Anmeldeformular abgeschaltet.

Wir weisen darauf hin, dass auf der Veranstaltung Bild-, Ton- und Filmaufnahmen gemacht werden, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit verbreitet werden können. Sollten Sie dies nicht wünschen, ist dies vor/bei Betreten der Veranstaltung mitzuteilen.

Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 3 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten fürdie Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in der Fachrichtung Stadtplanung anerkannt.

Veranstalter:

Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung
Fakultät Raumplanung
Technische Universität Dortmund
August-Schmidt-Straße 10
44227 Dortmund

Tel.: +49 (0) 231/7 55-22 58
Fax: +49 (0) 231/7 55-25 39
srp.rp@tu-dortmund.de
www.raumplanung.tu-dortmund.de/srp